25.05.13 20:38 Uhr
 160
 

Kunden wird es freuen: Anrufe bei der Deutschen Bahn werden billiger

Ab Anfang Juni werden Anrufe bei der Deutschen Bahn erheblich billiger. Denn dann wird eine neue Servicenummer freigeschaltet.

Über diese Hotline können verschiedene Dinge abgewickelt werden. Auskünfte über Fahrzeiten gibt es hier ebenso wie das Buchen von Fahrkarten.

Ein Anruf aus dem Festnetz kostet dann nur noch 20 statt wie bisher 70 Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Anruf, Auskunft, Servicenummer
Quelle: www.otz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 20:50 Uhr von Tauphi
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas sollte kostenlos sein ... aber was red ich eigentlich
Kommentar ansehen
26.05.2013 01:58 Uhr von Lebensgefahr
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, warum um alles in der Welt sollte man mit der Bahn telefonieren?
Bei meinem letzten Bahnticket kauft ich es online und aktivierte die Verspätungsmail. Das hat super geklappt. Die Bahn teilte mir mit, eine meiner 12 Verbindungszüge von Berlin nach Stuttgart hat Verspätung. Klar, ich hatte mein Netbook unterwegs dabei. Und tatsächlich hatte ausgerechnet der erste Zug 10 Minuten Verspätung und ich bekam die restlichen 11 Züge nicht mehr.
Saudumm war, dass mir das die Bahn mit 30 Minuten Verspätung mitteilte. Noch dümmer war, dass sie mir nicht sagen konnte, welcher von den 11 Zügen eigentlich eine Verspätung hatte.
Netterweise hat man dann mein Deutschlandticket für 1 Tag verlängert. Allerdings war in Nürnberg dann Endstation, weil in der S-Bahn ein Gast eingeschlafen ist, und der Zugführer diesen nicht anfassen durfte, und dieser auf Rückfrage nicht anwortete. Da das Gleis belegt war, kam der nachfolgende Zug nicht mehr. Und so freute ich mich auf eine Nacht im eiskalten Bahnhof, wo alle Geschäfte dicht war. Die Telefonhotline der Bahn war sehr freundlich und legte nach 15 Minuten Wartezeit auf, oder vllt. sich schlafen.
Ich liebe die Bahn!

[ nachträglich editiert von Lebensgefahr ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?