25.05.13 17:11 Uhr
 648
 

Sparen Funksteckdosen eigentlich Strom?

Der Klima-Experte Stefan Nakazi vom Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen hat nun die Frage beantwortet, ob sich Funksteckdosen dazu eignen, Strom zu sparen. Die Steckdosen werden auf jeden Fall immer beliebter, weil sie Standby-Verbrauch von Geräten vermeidet.

Allerdings sollte man vorsichtig sein, weil die Steckdosen selbst auch Strom verbrauchen. Sie sind ständig Empfangsbereit und so geht auch Energie verloren.

Beim Kauf sollte man deshalb darauf achten, dass die Funksteckdosen nicht mehr als einen Watt im Standby-Modus verbrauchen. Ansonsten verbraucht man mehr Strom als man zu sparen denkt. Manuell abschaltbare Steckerleisten sparen meist mehr Strom, sind aber nicht so komfortabel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Strom, Sparen, Watt, Funksteckdose
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 17:15 Uhr von Captain-News
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist das gleiche wie mit den Dämmen von Häusern. Dämmt man zu viel, kann sich das Haus im Winter nicht mehr von der Sonne aufheizen und man muss mehr heizen. Egal wie man es macht, man macht es immer falsch :-)
Kommentar ansehen
25.05.2013 17:27 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, es ist aber trotzdem ein Unterschied ob ich an einer Steckdosenleiste 50 Watt im Standby verbrate, oder nur eins bis zwei Watt.

Ausserdem finde ich diese News mehr als sinnlos, da sich ja jeder selbst ausrechnen kann, ob dies auf Dauer wirklich Strom spart.
Kommentar ansehen
27.05.2013 07:50 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja...
viel bla bla hier...

aber wer hat schon sowas...
und wenn er es hat..
wer nutzt das dann auch richtig...
Kommentar ansehen
02.06.2013 09:09 Uhr von Kazaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Stromsparwahn wird immer beliebter weil Strom langsam aber sicher unbezahlbar wird für manch einen. Aber solange Deutschland den Strom ins Ausland verschenken kann nur um ihn bei Bedarf wieder teuer einzukaufen ist die Welt doch in Ordnung...

Statt Funksteckdosen könnte man auch einfach seine überflüssigen Geräte abschalten... oder gleich die Sicherung raus wenn man ohnehin nicht Zuhause ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?