25.05.13 15:27 Uhr
 354
 

Türkei: Japanische Ratingagentur JCR stuft die Bonität des Landes hoch

Am vergangenen Donnerstag hat die japanische Ratingagentur "Japan Credit Rating Agency" (JCR) die Bonität der Türkei hoch gestuft.

Die JCR bewertet nun die Kreditwürdigkeit des Landes mit BBB-. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass der Ausblick des Landes als "stabil" eingestuft wird.

In diesem Monat hatte bereits die Ratingagentur Moody´s, so wie Japan jetzt, die Kreditwürdigkeit der Türkei auf "Investment-Grade" hochgestuft.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Japan, Ratingagentur, Bonität, Kreditwürdigkeit
Quelle: www.todayszaman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 15:53 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Durchschnittliche Bonität: Die Fähigkeit des Schuldners, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen wird von der Entwicklung der allgemeinen Wirtschaftslage beeinflusst.

(Quelle Geldanlage-az.de)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?