25.05.13 14:40 Uhr
 62
 

Wird der Videodienst "Hulu" von Yahoo übernommen?

Mit Übernahmen versucht der Internet-Konzern Yahoo einen Weg aus der Krise zu finden. Nach der Blog-Plattform "Tumblr" rückt nun der US-Videodienst "Hulu" ins Blickfeld.

Doch die Chefin Marissa Mayer trifft bei ihrem Vorhaben mit "Hulu" auf starke Konkurrenz.

Kurze Zeit nach dem Milliarden-Deal mit der Blog-Plattform Tumblr hat der Internet-Pionier, laut Medienberichten, für den Videodienst "Hulu" mitgeboten. Auch andere Unternehmen wie Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable, der Satelliten-TV-Spezialist DirecTV interessieren sich für "Hulu".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Übernahme, Konkurrenz, Gebot, Hulu
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?