25.05.13 13:51 Uhr
 95
 

Tauberbischofsheim: Kurz nach der Haftentlassung klaut ein Mann ein Auto

Am Morgen des vergangenen Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann aus dem Gefängnis entlassen, wo er eine Haftstrafe wegen wiederholten Diebstahl abgesessen hatte.

Der Mann sollte nach seiner Entlassung eine Drogentherapie beginnen. Doch der 36-Jährige verschaffte sich Zutritt zu zwei Autohäusern in Tauberbischofsheim und entwendete einen Opel Zafira.

Mit dem gestohlenen PKW begab er sich nach Frankfurt - dort kaufte er sich Drogen und nahm diese. Auf der Autobahn 5 baute er unter Einfluss der Drogen einen Unfall. Die Polizei stellte dann schnell fest, dass der Wagen gestohlen war. Es wurde Haftbefehl erlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Autodiebstahl, Haftentlassung, Tauberbischofsheim
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 15:34 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sollte er sonst nach Frankfurt kommen?
Mit dem Zug? Ich bitte euch,diese schlechten Verbindungen und die vielen Verspätungen


Ironie aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?