25.05.13 12:00 Uhr
 4.828
 

Google Trends - Rangliste der Suchanfragen in knapp 50 Kategorien möglich

Google hat über sein Tool Trends die aktuelle Hitliste der Suchanfragen aufgelistet. Nun wurde noch eine grafische Auswertung eingebaut. So wird Trends zu Echtzeit-Charts.

Trends ermöglicht es zu erfahren, welche Autos momentan am meisten gesucht werden oder welche Fast-Food-Kette ganz oben steht.

Außerdem kann man zu jeder Rangliste nachsehen, welcher Suchbegriff im Vormonat auf welchen Platz rangierte. Die Statistik lässt sich in den USA bis zum Jahr 2004 zurückverfolgen. In anderen Ländern ist dies derzeit noch nicht möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Trend, Rangliste, Suchanfrage
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?