25.05.13 11:16 Uhr
 272
 

Schweiz will Freihandelsabkommen aktualisieren und erweitern

Die Schweiz möchte mehrere Freihandelsabkommen mit der Türkei erweitern und aktualisieren. Aus diesem Anlass ist Seco-Chefin Ineichen-Fleisch in die Türkei gereist, um den türkischen Vize-Wirtschaftsminister zu treffen.

Nach Angaben der Chefin des Staatssekretariates für Wirtschaft (Seco), Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, gäbe es zwischen der Türkei und Schweiz noch keine Abkommen über Dienstleistungen, öffentliches Beschaffungswesen, Investitionen, nachhaltige Entwicklung oder Handelserleichterungen.

So habe sie mit dem türkischen Vize-Wirtschaftsminister Mustafa Sever darüber gesprochen, dass es von Vorteil wäre, "wenn wir auf Expertenebene Gespräche beginnen könnten".