25.05.13 11:14 Uhr
 359
 

FC Bayern München gewinnt das Champions-League-Finale der Action-Animals

Der FC Bayern München gewinnt das Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund mit 2:1. Das zumindest ist das Ergebnis, das beim spektakulären Duell der Action-Animals herausgekommen ist.

Die Action-Animals machen Promotion-Aktionen und Guerilla-Marketing in Tierkostümen. Zum Finale lieferten sich der Hase Radek Rabbit und der Affe Gogo Melone in den Fußball-Trikots der Champions-League-Finalisten Bayern München und Borussia Dortmund einen Wettkampf in der Münchner Innenstadt.

Mehrere tausend Zuschauer verfolgten das Duell der beiden Kontrahenten auf dem Viktualienmarkt und auf dem Marienplatz und nutzten die Gelegenheit für Fotos und Autogramme von den Action-Animals. Nach den Disziplinen Masskrugstemmen, Armdrücken und Fußball ging der FC Bayern als Sieger hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stadtsportal.TV
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Finale, Action, Kurioses
Quelle: stadtsportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2013 00:02 Uhr von Stadtsportal.TV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Action-Animals hatten recht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?