25.05.13 10:29 Uhr
 406
 

Forscher warnen: Tödliche Giftpilze lauern im Nordsee-Schlickgras

Experten der Universität Hannover haben entdeckt, dass das Schlickgras an der Nordsee von einem tödlichen Giftpilz, dem Mutterkorn-Pilz, befallen ist.

Den Forschern war bisher unbekannt, dass dieser Pilz auch Schlickgras befällt. Denn sonst befällt er nur Roggen. Entlang der gesamten Wattenmeerküste konnten die Forscher den Pilz nachweisen.

Gerade für Kleinkinder kann dieser Pilz tödlich sein, sollten sie ihn in den Mund bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Gefahr, Nordsee, Pilz
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 10:46 Uhr von Seravan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mutterkornpilz? war da nicht mal was mit LSD?
Kommentar ansehen
25.05.2013 12:14 Uhr von azapp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ausser Roggen etliche andere Getreide (Gräser) befallen.
Mit einem bisschen Aufwand -> Lysergsäure.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?