25.05.13 10:08 Uhr
 1.713
 

Fußball: Der FC Santos will Neymar so schnell wie möglich loswerden

Der brasilianische Erstligaklub FC Santos will seinen Superstar Neymar offenbar schnellsten verkaufen. Für den 21-Jährigen liegen zwei Angebote vor.

Der FC Barcelona bietet 28 Millionen Euro, Real Madrid 35 Millionen Euro. Die festgeschriebene Ablöse für Neymar beträgt 65 Millionen Euro. Doch der Verein will Neymar zum Sommer hin verkaufen.

"Neymar Junior und sein Vater werden nun im Vila Belmiro erwartet, um zu entscheiden, welches der beiden Angebote der Spieler akzeptiert", teilte der Verein via "Twitter" mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, FC Barcelona, Neymar, FC Santos
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen
Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 10:42 Uhr von ghostinside
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Am Ende geht er nach Monaco, wo jetzt wieder so ein neureicher Idiot auf dem Chefsessel sitzt und mittelklasse Spieler für 50 Millionen einkauft...
Kommentar ansehen
25.05.2013 13:40 Uhr von keckboxer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die festgeschriebene Ablöse liegt übrigens bei 65 Mio. nicht bei 85 Mio.

@ouster
Götze nicht zu vergessen.

Für den Fall des Klassenerhalts wäre Hoffenheim ja vielleicht auch eine Option. Geld wäre da.
Kommentar ansehen
25.05.2013 14:50 Uhr von HappyEnd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der geht für 40 Mio zum FCB Wetten ?