25.05.13 10:06 Uhr
 1.855
 

"Berlin.de": Pornostar wirbt freizügig für Nackt-EM und sorgt für Empörung

Die freizügige Werbung von Pornostar Biggi Bardot für die kommende Nacktfußball-EM der Frauen sorgt für Empörung. Die sexy Blondine warb für die Veranstaltung auf dem Portal "berlin.de".

Verantwortlich für die Seite ist das Land Berlin. Doch die erotische Werbemaßnahme sorgt für Empörung und wurde inzwischen wieder entfernt.

"Es ist ein freies Land, aber diese Werbung ist frauenverachtend. Das Land Berlin muss sich doch an so etwas nicht beteiligen", sagte SPD-Frauenpolitikerin Ina Czyborra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, EM, Empörung, Pornostar
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 10:18 Uhr von Bildungsminister
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre nur dann frauenverachtend, wenn man die Frau in der Werbeanzeige, wer auch immer das ist, zu diesen Aufnahmen gezwungen hat. Ansonsten hat sie es wahrscheinlich freiwillig getan, und das spricht eigentlich gegen Verachtung im Sinne des Wortes. Mal davon ab, dass sie hier für eine Nacktfußball-EM, was auch immer das sein mag, wirbt, und es da, so könnte man glauben, um nackte Frauen geht.

Ist es nicht viel verachtender zu sagen, dass ein nackter Körper mittlerweile derart gebrandmarkt ist, dass er als etwas störendes und negatives wahr genommen wird? Ich meine, das ist ein nackter Körper! Was nun? Alles Kinder verstecken? Nacktheit verbieten? Da spricht man immer von sexueller Revolution, aber eigentlich sind wir heute verklemmter als noch vor 20-30 Jahren, und vor allem übervorsichtig.

Da könnte ich...

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
25.05.2013 12:10 Uhr von Bierpumpe1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Biggi Bardot"

,Ich hau mich gleich weg!!!!
Die heisst im waren Leben bestimmt sowas wie Elena Kudlatschkowa.

[ nachträglich editiert von Bierpumpe1 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?