25.05.13 09:36 Uhr
 137
 

Google Maps plant jetzt auch Fahrrad-Routen

Google hat seinen Kartendienst Google Maps um ein weiteres Feature ergänzt. Ab sofort werden auch Routen speziell für Fahrräder berechnet.

Die Funktion war bereits in einigen anderen Ländern verfügbar. Nun wurde sie auch in Deutschland eingeführt. Die Daten für die Fahrrad-Navigation lieferte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club.

Die Routenplanung meidet automatisch viel befahrene Straßen. Wer einen noch nicht verzeichneten Radweg entdeckt, wird gebeten, diesen Google über den "Google Maps Maker" mitzuteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, Fahrrad, Google Maps, Routenplaner
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte
Google Maps mit deutlich besserer Auflösung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 17:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, bisher musste man ja entweder die Auto- oder Fußgänger-Navi nutzen, was dazu führte, dass men entweder an einer Autobahnauffahrt strandete, oder sein Rad über Treppen tragen durfte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Dump Tower": Jemand hat Name von "Trump Tower" auf Google Maps geändert
Google Maps entfernt Palästina einfach von der Landkarte
Google Maps mit deutlich besserer Auflösung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?