25.05.13 09:07 Uhr
 1.615
 

1.088 PS: Der schnellste Elektro-Sportwagen der Welt (Update)

Schon mehrmals wurde über den "Rima Concept One" berichtet, doch jetzt gibt es neue Fakten zum kroatischen Elektro-Supersportler.

So hat jetzt tatsächlich die Serienfertigung des 1.088-PS-Sportwagens begonnen, und das erste Modell ist zu einem Kunden gerollt.

Der musste 750.000 Euro berappen, und erhielt dafür extreme Fahrleistungen. So geht es von Null auf Tempo 100 in nur 2,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit soll 305 Stundenkilometer betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Welt, Update, PS, Elektro, Sportwagen
Quelle: www.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 09:11 Uhr von Brigomaglos
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
und die akkulaufleistung beträgt dann bestimmt wahnsinnige 100km -.-
Kommentar ansehen
25.05.2013 10:32 Uhr von Brigomaglos
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
als studierter u arbeitender informatiker glaub ich kaum an sonderschüler... sofern es tatsächlich "600km" reichtweite sind, wäre es vllt. sinnvoll dies auch in der news anzugeben.
Kommentar ansehen
25.05.2013 11:53 Uhr von Daffney
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@blaupunkt123 Meine Ninja schafft es in 2,6 sek. aber da ist es dann schon schwer sitzen zu bleiben. Dafür seh ich in der Lederkombi scharf aus.
Kommentar ansehen
25.05.2013 19:00 Uhr von Marple67
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Coole Kiste, find ich klasse das endlich mal ein E-Auto auf den Markt kommt das zeigt wofür die Technik wirklich gut ist: Wahnsinnig schnelle Autos zu bauen! Leistung und Reichweite hängen nur von den Akkus ab und da vertraue ich einfach mal auf den Fortschritt. Die E-Motoren können in der Größe auch 10.000 PS liefern.

E-Autos als Umweltmobile zu bezeichnen war schon immer Unsinn und wird es auch bleiben, jede rußende alte Dieselkiste ist in der Bilanz 10x Umweltfreundlicher als z.B. ein Elektro-Smart.

12 Points go to croatia.


PS: Aber baut wenigstens ein 2 Gang-Getriebe ein, 309km/h sind für die Leistung zu wenig.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?