25.05.13 09:03 Uhr
 13.171
 

Side- und Middle-Boob waren gestern: Sharon Stone zeigt ihren heißen Underboob

Beim bekannten Side-Boob sieht man die Brust von der Seite. Diese seitliche Sicht auf den Busen ist manchmal von den Stars gewollt.

Doch Side- und Middle-Boob waren gestern. Schauspielerin Sharon Stone (55) zeigte jetzt, dass es auch ganz anders geht.

Beim Filmfestival in Cannes zeigte sie sich in einem roten Kleid, welches einen extrem hohen Beinschlitz hatte. So kam es, dass die Brust unter dem Kleid hervorrutschte und Sharon Stone somit einen heißen Underboob zeigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Kleid, Cannes, Sharon Stone
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2013 09:09 Uhr von blade31
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Der Beinschlitz geht bis zur Brust nee is klar underbrain...
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:19 Uhr von seth0s
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub mir wird schlecht.
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:26 Uhr von matoro
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
was für eine mega geile überschrift wieder mal :D
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:33 Uhr von west89
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
crushial hal dein fress.
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:45 Uhr von MARVINLOOP
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha XD
Kommentar ansehen
25.05.2013 10:56 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Highlight sind die Leute, die sich noch "normal", bzw. nicht so vollkommen übertüddelt geben, der Rest ist schon vom anderen Planeten! Abgedreht!
Kommentar ansehen
25.05.2013 12:17 Uhr von -canibal-
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
...wer überall Boobs sieht ist ein "Dummer-Boob"...

:)

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
25.05.2013 12:35 Uhr von Heuwerfer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, ein Beinschlitz bis zur Brust...

In der Quelle steht es übrigens etwas eindeutiger, wenn auch immer noch sehr schlecht geschrieben:

"In einem roten Kleid zeigte die 55-Jährige viel Haut. Denn es wartete nicht nur durch einen extrem hohen Beinschlitz auf, sondern auch durch eine ziemlich große Rücken-Aussparung, der einen Teil ihrer unteren Brust freilegte."

Damit ist aber mal wieder bewiesen, dass der Autor gar nicht wirklich liest und versteht, was er hier ständig einliefert.

Da werden einfach Fakten verdreht oder sogar Dinge dazu erfunden, und wenn man das dann beim Team anzeigt, hält dieses es noch nicht einmal für nötig, eindeutige Fehler zu korrigieren.
Kommentar ansehen
25.05.2013 12:45 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu verwechseln mit dem Roundhouse Boob oder dem Texas Chainboob Massacre.
Kommentar ansehen
25.05.2013 13:42 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so wie das in der "news" beschrieben wird, müsste es eigentlich in die kategorie wissenschaft...
Kommentar ansehen
25.05.2013 15:30 Uhr von Blutfaust2010
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sharon Stone hat in jeder ihrer Möpse mehr Hirn als Crushial.
Kommentar ansehen
25.05.2013 19:30 Uhr von ErnstU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kaleesie

Ist ja immer die selbe Schachtel in euren Links, bringt mal was mit hübschen Frauen, dann wirds auch was mit eurer Bezahlseite für Handwerker. ;)
Kommentar ansehen
26.05.2013 09:17 Uhr von michael1965
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
55 und einen heißen Underboob. Das will ich mir garnicht vorstellen.Geschweige sehen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?