24.05.13 19:23 Uhr
 1.422
 

Afrika: Der Ox-Wagon kommt - Billig-SUV lässt sich im IKEA-Stil selbst zusammenbauen

Viele Menschen in Afrika haben das Pech, kein eigenes Auto zu besitzen. Stattdessen nutzen sie überwiegend Minibus-Taxen. Das soll sich nun ändern. Eine britische Firma will in Kürze einen SUV zum Selberbauen auf den Markt bringen.

Es handelt sich dabei um den Ox Wagon. Dieser wird als flaches Paket als Bausatz im IKEA-Stil geliefert. Anschließend kann der Käufer innerhalb von 11,5 Stunden mithilfe von zwei weiteren Personen den SUV zusammenbauen.

Der Zusammenbau erfolgt dabei nach Montageanleitung. Dazu sollen keinerlei Montagekenntnisse notwendig sein. Ist der Wagen erst einmal zusammengebaut, passen 13 Leute rein. Der Wagen soll sich aufgrund der großen Spurweite und der hohen Bodenfreiheit auch besonders gut für unwegsames Gelände eignen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: SUV, Stil, Ikea, Ox Wagon
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 19:26 Uhr von kingoftf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2013 22:19 Uhr von Der_Norweger123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
TüV ? Fremdwort !

Quasi ein open-source Auto. Sehr einfach zu modifizieren.

Geil. xD
Kommentar ansehen
24.05.2013 23:56 Uhr von Crushial
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber:

Ich finde ja deine Kommentare immer amüsant, da sie immer so ironisch und deshalb nicht ernstzunehmen sind. Aber diesmal trollst du offensichtlich einfach nur so vor dich hin?

Selbst in der Überschrift in der Quelle steht SUV drin. Normalerweise antworte ich nicht auf Troll-Comments, aber da du ein so tapferer Crushial-Fan bist, mache ich einmal eine Ausnahme ;).

mfg
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:36 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SUV = Sports Utility Vehicle !! Und nicht klein Transporter.
Kommentar ansehen
25.05.2013 09:40 Uhr von schaefchen11
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der arme DHL Bote der die Pakete ausliefern muss, der hat viel zu schleppen, vor allem wenns wie bei mir in den 4. Stock geht ;-)
Kommentar ansehen
25.05.2013 10:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso der Vergleich mit IKEA?

Das ist ein ganz normales Kit-Kar, wie die Briten sie schon seit Jahrzehnten anbieten. Nur halt diesmal nicht als heisser Roadster, sondern als Nutzfahrzeug.

Aber den Vergleich macht ja schon die Quelle, ist daher nicht dem Autor anzulasten.
Kommentar ansehen
25.05.2013 10:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
http://de.wikipedia.org/...

Der einzige Unterschied ist wohl, dass in dem Bausatz alles drin ist, in der Regel aber die Bodengruppe und Motor von nem Spenderfahrzeug genutzt wird.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?