24.05.13 18:44 Uhr
 387
 

Eisenach: Kinder finden Patronenhülsen aus dem Zweiten Weltkrieg

Kinder in Eisenach haben beim Spielen eine gefährliche Entdeckung gemacht: Sie fanden viele Patronenhülsen.

Sprengstoffexperten fanden auf dem KiTa-Gelände daraufhin 45 Kilogramm Munition und Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Die Waffen hätten nie eine ernste Gefahr für die Kinder bedeutet, hieß es nach der Entdeckung.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kilogramm, Weltkrieg, Munition, Eisenach
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 18:50 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was fanden die Kinder selbst ?
Kommentar ansehen
24.05.2013 19:19 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild ist von einer anderen News

http://www.focus.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?