24.05.13 17:01 Uhr
 1.674
 

Fußball: Günther Netzer übt scharfe Kritik an Bundesliga-Klubs (Update)

Der frühere Profi Günther Netzer hat jetzt scharfe Kritik an den Bundesliga Klubs geübt, die machtlos gegen die Übermacht der Dortmunder und der Bayern in der abgelaufenen Saison waren.

So müssten sich zum Beispiel der HSV oder auch die Stuttgarter vorwerfen lassen, dass sie die großen Unternehmen in ihrer Region nicht für den Fußball begeistern können.

Außerdem äußerte sich Netzer kritisch zum Engagement der Superreichen im Fußball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Kritik, Günther Netzer
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 17:48 Uhr von fuDDel@
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde das immer wieder drollig.
Einerseits gegen die "superreichen" sein, aber das Geld von Unternehmen mit Kusshand nehmen, was zur Folge hat das die Konsumenten die Kohle der Klubs zahlen, aber das ist ok.

Ich bin zwar Fussballfan, aber diese Doppelmoral kann ich einfach nicht ab. Wo das Geld herkommt ist doch relativ egal, wobei mich die Kohle von Wiesenhof noch mit am meisten ärgert.
Kommentar ansehen
24.05.2013 18:22 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier hat er (mal) recht - was in stuttgart und hamburg aber auch in berlin möglich wäre, wenn man richtig(!) wirtschaften würde...
total verschwendetes potential...
die großen europäischen metropolen der klassischen fußballnationen beherbergen meist immer 1-2 europäische topteams...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?