24.05.13 15:33 Uhr
 4.539
 

Xbox One: Hat Amazon den Einführungspreis verraten?

Im Online-Kaufhaus Amazon kann die Xbox One nun vorbestellt werden. Amazon gibt einen Preis von 599,00 Euro an, weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem Preis um einen Platzhalter handelt.

Falls der Preis bei Veröffentlichung der Konsole sinken sollte, wird allen Vorbestellen der niedrigere Preis berechnet. Schon jetzt ist die neue Xbox auf dem ersten Platz in der Games-Kategorie der Amazon Verkaufscharts.

Außerdem hat Microsoft-Manager Larry Hryb das Design der neuen Spiele-Hüllen auf seinem Blog veröffentlicht. Die neuen Hüllen sind deutlich kleiner als die der Spiele für die Xbox 360.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Amazon, Xbox, Xbox One
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 16:32 Uhr von Jietzo
 
+16 | -17
 
ANZEIGEN
ACH DU SCHEIßE

Jeder der konsolen kauft die mehr als 400€ kosten ist richtig dumm <.<

Kauft euch nen PC der die 10fache leistung hat, und 100 mal mehr kann.
Kommentar ansehen
24.05.2013 16:46 Uhr von Blitzi1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam gestern war sie noch für 899 zu haben bei ama
Kommentar ansehen
24.05.2013 17:04 Uhr von Rigo15
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
""Hat Amazon den Einführungspreis verraten?""

"" Amazon gibt einen Preis von 599,00 Euro an, weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem Preis um einen Platzhalter handelt. ""
voll sinnlos du [edit]
Kommentar ansehen
24.05.2013 17:09 Uhr von jschling
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@ Jietzo
aber nicht mal halb so dumm wie diejenigen, welche meinen mit einem PC kostengünstig!!! eine >400€ Konsole zu erreichen *g*
dein PC kann natürlich mehr als eine Spielkonsole, aber kostet auch deutlich mehr
auf Spielkonsolen werden die Spiele mit den Jahren besser, weil die Spiele deutlich besser programmiert werden. Beim PC findet diese Optimierung nicht statt - warum auch, kann sich der Besitzer ja ne neue GraKa kaufen (wenn nicht gleich nen neuen PC)
Kommentar ansehen
24.05.2013 17:33 Uhr von SpankyHam
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dafuq

" Xbox One: Microsoft patentiert Wohnzimmer-Überwachung"
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
24.05.2013 17:35 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
599 Euro disqualifiziert schon. Dann noch Spiele die um die 100 Euro kosten sollen.....sorry, durchgefallen. So gut kann die Konsole gar nicht sein.
Kommentar ansehen
24.05.2013 18:04 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wem es jetzt zu zeuer ist, der sollte vielleicht 1-2(3) Jahre warten mit ner neuen Konsole
die Kisten kommen ja nicht monatlich auf den Markt, von daher doch recht normal, dass die aktuelle Technik erstmal Geld kostet. UND DAS WILL MAN JA AUCH, keiner möchte sich eine neue Konsole holen, die zwar nur 10% mehr kostet als die aktuelle Box, aber auch nur ~10% mehr Leistung bietet.
Kommentar ansehen
24.05.2013 19:03 Uhr von OO88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
google , facebook , whatsapp , smart tv , windows und nun eine box die einen noch mehr überwachen kann. wenn sie es für 99.- euro abgeben ällt es sofort auf dass sie nur für die überwachung da ist . darum etwas mehr !
Kommentar ansehen
24.05.2013 20:04 Uhr von AffeMitZeitung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
OMG, ich weiß nicht wer dümmer ist, Jietzo der Leute beleidingt, die Mehr als 400€ für eine Konsole bezahlen würden, oder der Autor.
Wann lernt ihr es, das ein Fragezeichen keine Rechtfertigung ist jede Headline zu verwenden?

Autor dieser dümmlichen Zeilen der dümmste Mensch der Welt?

@Jietzo Bist du wirklich so Naiv und erkennst den Unterschied zwischen einer Konsole und einem PC nicht? Schwachkopf?
Nimm als BEispiel mal die PS3, die kostet 200€ und kann Spiele flüssig in 1080p Grafik wiedergeben. Um diese Leistung mit einem PC zu erzielen, musst du mind, 200 allein für die Grafikkarte ausgeben. Und nochmal, eine Konsole ist nicht dasselbe wie ein PC....!

[ nachträglich editiert von AffeMitZeitung ]
Kommentar ansehen
24.05.2013 20:57 Uhr von r3c3r
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr seid auch alle unfassbar verblendete Menschen.
Das ist doch nur ein ungefähr von Amazon gewählter Preis. Die Konsolen werden definitiv nicht für mehr als 400€ rausgehen, das wurde selbst von MS und Sony bestätigt.
Außerdem ist es noch n gutes halbes Jahr hin bis die rauskommen...Abwarten...einfach mal abwarten...
Kommentar ansehen
24.05.2013 21:21 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rigo15

Bevor man "SpastiReporter" sagt, sollte man auch überlegen, dass der Platzhalter zuvor auf 999,99 war.

Und die 599 ja wohl einen zum überlegen bringen, oder etwa nicht.
Kommentar ansehen
24.05.2013 21:47 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht, was sich Alle so über den Einstiegspreis aufregen...

Das Geräte zu Anfangs teuer sind als nach einigen Monaten (Jahren) und nicht sofort zum Selbstkostenpreis hinterher geworfen werden ist ja wohl normal!

Kostete die PS3 damals anfangs ja auch 600€ und wurde von vielen belächelt. Geil war noch, dass man später sogar mehr dafür bot als es die PS3 Fat plötzlich nicht mehr gab, welche die einzige mit der Abwärtskompatibilität bleiben sollte...

Die PS4 wird demzufolge sicher auch nicht mit 300 Euro zu Anfangs im Regal stehen.

Es werden sich Telefone zum selben Preis (und höher!) gekauft, da wird auch nicht rumgemosert und dann noch obendrein mit einem High-End Gaming PC verglichen.

Und wegen den PCs, ja sie sind leistungsfähiger und vielseitiger einsetzbar, aber mit 600€ bekommt man keinen "Gaming PC" sondern erstmal eine vernünftige Grafikkarte.

Wer also unbedingt wegen den Preis kotzen will, soll es entweder lassen, ne Weile abwarten oder -versuchen- sich für diesen Preis einen PC zusammen stellen (zu Relase-Zeit der Konsole versteht sich) und dann mal Benchmark-Vergleiche durchführen.

Ich benutze auch PC als Gaming Maschine und nebenher zum Couchgaming mit Freunden auch gerne mal eine Konsole für ein paar Exklusiv-Titel. So eine Konsole darf schon beim Erscheinen über 300€ kosten...denn ein Gaming PC der noch 1 - 2 Spielegenerationen standhalten soll ohne nachzurüsten fängt bei 1000€ gerade mal an und damit gerät man noch schnell an seine Grenzen.
Kommentar ansehen
24.05.2013 23:01 Uhr von justmy2cents
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "Die neuen Hüllen sind deutlich kleiner als die der Spiele für die Xbox 360"

wahnsinn, slim dvd hüllen.... ich bin begeistert...
Kommentar ansehen
25.05.2013 01:38 Uhr von y0h0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein. Aber warum stellt mir eine Newsseite eine Frage?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?