24.05.13 14:38 Uhr
 586
 

Fußball: Mesut Özil will bei Real Madrid mehr Geld - Sieben Millionen Euro

Spanische Medien berichten, dass der deutsche Fußballnationalspieler Mesut Özil bei seinem Verein Real Madrid mehr Gehalt fordert.

Sein Nettojahresgehalt soll von fünf auf sieben Millionen angehoben werden.

Özils Vater und Vertreter Mustafa führt die neuen Vertragsverhandlungen, den Real vis 2016 verlängern will.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Geld, Real Madrid, Mesut Özil
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 14:45 Uhr von tafkad
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Und was macht der bitte so produktives was 7 Mio Netto Wert sein soll? Also der Müllsammler der einmal die Woche bei mir vorbeikommt leistet da doch weit aus mehr.
Kommentar ansehen
24.05.2013 14:46 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Laut Quelle läuft der Vertrag gegenwärtig bis 2016 und soll darüber hinaus verlängert werden.
Kommentar ansehen
24.05.2013 20:29 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hund hat absolute Höhe - komm mal wieder runter...!
Kommentar ansehen
24.05.2013 22:41 Uhr von tafkad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB

Ein Fussballer hat bei mir einen Marktwert von gar nix und ist in meinen Augen jederzeit austauchbar. Sie leisten nichts was wirklich produktiv benötigt wird. Der Müllsammler hingegen sorgt dafür das die Strassen nicht voller Müll sind, damit ist seine Produktivität um mehr als das 10000 fache. Sorry aber Ballspielende Männer sollten nicht so viel verdienen.
Kommentar ansehen
25.05.2013 14:14 Uhr von keckboxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@tafkad
Wenn Deinem Müllmann 80.000 Menschen bei der Arbeit zu sehen wollen und sich seine Arbeitskleidung kaufen, Adidas mit ihm einen Ausrüstungsvertrag abschließen will und die regionalen und überregionalen Fernsehanstalten seine Arbeit auch noch übertragen möchten, dann hat auch Dein Müllmann Anrecht auf 7 Mio. Euro Jährlich.

Macht aber keiner.
Kommentar ansehen
26.05.2013 01:05 Uhr von azru-ino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und müllmann wird man bestimmt nicht weils ein kindheitstraum gewesen ist
Kommentar ansehen
26.05.2013 11:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für was ?
Kommentar ansehen
27.05.2013 09:21 Uhr von tafkad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@keckboxer

Und trotzdem ist er weit aus produktiver und nützlicher. Wofür benötige ich einen Mann der Ball spielt. Sorry, aber das können auch meine Kinder...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?