24.05.13 11:40 Uhr
 448
 

London: Fast-Enthauptung eines Soldaten - Polizei befürchtet Nachahmer

Auf offener Straße und am helllichten Tag wurde in London ein Soldat fast enthauptet, der Attentäter ließ sich sogar nach der Tat mit blutigem Messer in der Hand filmen (ShortNews berichtete).

Nun ist die Sicherheitskontrolle in London verschärft worden und die Polizei befürchtet Nachahmer der unfassbaren Tat.

"Ein solches Vorhaben kann in Windeseile umgesetzt werden", so Sicherheitsexperten. Auch deutsche Behörden schließen Nachahmungstäter hierzulande nicht aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, London, Soldat, Enthauptung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 14:21 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
.... traurig aber war ....

genug "Weichgeklopfte Gehirne" gibt es in dieser Scene ja genug .... die "im Namen von Allah" so ziemlich zu jeder Sünde bereit sind .....

weil notgeil auf Jungfrauen oder was immer ihnen der Paradise-Personaler versprochen hat

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
25.05.2013 08:55 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gemäß Sure 47,4-5 des Koran sind die Machete Truppen schon lange unterwegs und zerhacken Un- bzw. Andersgläubige ...
Siehe Nigeria!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?