24.05.13 10:37 Uhr
 4.922
 

Niederlande: Hausarzt darf künftig nur noch Männer behandeln

Ein Hausarzt aus der niederländischen Provinz Brabant darf künftig in seiner Praxis nur noch Männer behandeln. Er hatte zuvor Beziehungen zu zwei seiner weiblichen Patienten gehabt.

Die Beziehungen soll er 2006 und 2007 gehabt haben. Sie kamen ans Tageslicht, als der Arzt einem Kollegen davon erzählte. Ein Disziplinarausschuss maßregelte den Arzt nun.

Der Disziplinarausschuss sieht bei dem Arzt eine Wiederholungsgefahr und verbietet ihm deshalb die Behandlung von Frauen in seiner Praxis. Es ist das erste Mal in 15 Jahren, dass man zu einer derartigen geschlechtsspezifischen Maßnahme greifen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Niederlande, Patient, Beziehung, Hausarzt, Disziplinarverfahren
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 10:49 Uhr von visnoctis
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
wieso ist das überhaupt verboten, wo liegt denn da das Problem ? Oo
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:00 Uhr von psycoman
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Also wenn er mit den Frauen wirklich Beziehungen hatte, und die nicht vergewaltigt hat, dann sehe ich da nicht das Problem. Wenn meine Freundin Ärztin wäre, sollte sie mich also nicht mehr behandeln dürfen?
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:09 Uhr von ~frost~
 
+3 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:33 Uhr von Maedy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.aerztezeitung.de/...

ich weiß ja nicht wie das in den Niederlanden ist,aber hier ist das wohl so lange ok,bis es die Beziehung unschön wird und so in der Öffentlichkeit zum Schaden des Arztes wird
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:58 Uhr von Lavendelle
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, ob das bei Ärzte so gesehen wird, wie bei Therapeuten. Ein Psychotherapeut, der ja eigentlich Arzt für die Seele ist, hat immer ein bestimmtes Verhältnis zu seinen Patienten und die Patienten zu ihm. Es ist ein sehr, sehr starkes Vertrauensverhältnis, weil man als Patient diesem Menschen alles erzählen kann und man sicher gehen kann, dass dies diese vier Wände nicht verlässt. Es ist der Job des Therapeuten zuzuhören, aufmerksam zu sein und Rat und Hilfe zu geben. Viele Patienten, die sich stark einsam und sonst zurückgewiesen fühlen, verstehen dies meist falsch und es kommt zu einer Übertragung. Plötzlich sind Gefühle da. Der Therapeut hat nun zwei Möglichkeiten: Entweder er handelt so, wie es vorgeschrieben ist, klärt die Patientin auf und weist auf die rein therapeutische Beziehung hin und versucht mit ihr daran zu arbeiten oder er nutzt das schamlos aus und beginnt eine Beziehung.
Auch ein Hausarzt erfüllt eine gewisst therapeutische Beziehung, auch zu ihm kann man mit jedem Anliegen gehen, was Körper und Seele betrifft.
Ich denke, hier liegt der Kern.
Kommentar ansehen
24.05.2013 12:29 Uhr von T¡ppfehler
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Dann muss er jetzt wohl schwul werden.
Kommentar ansehen
24.05.2013 13:15 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Och Menno - könnt ihr mal lesen anstatt jetzt wieder mit dem ewigen unsinnigen "also das versteh ich garnicht" zu kommen.

Es ist die Niederlande und es gelten dort die Gesetze und Verordnungen der Niederlande - nicht Eure pers. Meinungen. Und wenn ihr wissen wollt warum das da so sit -- google ist Dein Freund.

Immer dieses Mitgeplapper bei Sachen von denen keine Ahnung besteht.
Kommentar ansehen
24.05.2013 14:58 Uhr von thugballer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@suffkopp

gesetze müssen sich an die situation anpassen, wenn es ihr zweck ist, die ordnung aufrechtzuerhalten.
Kommentar ansehen
24.05.2013 15:06 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@thugballer - wahnsinnig intelligenter Satz. Und was hat das nun mit der News und dem Arzt aus Niederlande zu tun?
Kommentar ansehen
25.05.2013 11:32 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er wollte nur alles tun damit sich seine Patienten wohl fühlen,gleich mal meine Ärztin drauf ansprechen.
Kommentar ansehen
26.05.2013 13:43 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben wohl immer gemeinsam die kk abgezockt

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?