24.05.13 10:29 Uhr
 280
 

Radsport/Giro d´Italia: 19. Etappe wegen Schneefall gestrichen

Am heutigen Freitag sollte die 19. Etappe des Giro d´Italia stattfinden. Diese wurde jedoch wegen der schlechten Wetterverhältnisse und niedriger Temperaturen gestrichen. Der Schneefall behindert die Weiterfahrt.

Die 139 Kilometer lange Strecke sollte die Radfahrer eigentlich von Ponte di Legno nach Val Martello führen. Unterwegs wären drei Berge zu bewältigen gewesen.

Vor einigen Tagen musste die Organisation der Radrunde bereits einige Wegstrecken abändern, weil durch den Schneefall einige Bergabschnitte nicht befahrbar waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Etappe, Schneefall, Giro d´Italia
Quelle: www.wort.lu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 11:14 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja ... die Globale Erwärmung.....
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:56 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ MC_Kay
Temperaturen müssen überregional und über einen längeren Zeitraum betrachtet werden, am besten mehrere Jahre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?