24.05.13 09:03 Uhr
 3.077
 

Österreich: Maut-Erhöhung bis zu 140 Prozent - Korridorvignette fällt bald weg

Am 4. Juli eröffnet in Österreich der Pfändertunnel. Das bedeutet, wer von Deutschland in die Schweiz will, zahlt künftig bis zu 140 Prozent mehr Maut.

Denn mit der Eröffnung des Tunnels fällt die Korridorvignette weg, das bedeutet, es muss zukünftig eine reguläre Vignette gekauft werden.

Diese kostet allerdings mindestens 4,80 Euro für zehn Tage, während die Korridorvignette für zwei Euro zu haben war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Österreich, Erhöhung, Maut, Vignette
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 09:41 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich eigentlich, dass sich da kein Italiener darüber beschwert.
Kommentar ansehen
24.05.2013 09:55 Uhr von CyberDreams79
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die 10-Tages-Vignette kostet nicht 4,80€, sondern 8,30€.
Für 4,80€ bekommt man zwar auch eine 10-Tages-Vignette...allerdings nur fürs Motorrad

Quelle: http://www.oeamtc.at/...

[ nachträglich editiert von CyberDreams79 ]
Kommentar ansehen
24.05.2013 10:17 Uhr von the-driver
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, selber Schuld, dann werden wieder alle durch Bregenz bügeln, wie früher schon. Die Dummheit der Schluchtis ist kaum zu überbieten, denn die Korridorvignette wurde eingeführt um Bregenz zu entlasten.
Kommentar ansehen
24.05.2013 10:53 Uhr von maxyking
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Also wenn ich von Deutschland in die Schweiz will fahre ich über die Deutsch / Schweizer grenze und sicher nicht nach Österreich.
Kommentar ansehen
24.05.2013 12:18 Uhr von real_st
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@maxyking

Ich frage mich wie so ein blöder Kommentar Pluspunkte bekommt. Es reicht doch schon einfach mal im Routenplaner Nürnberg nach Mailand einzugeben und schauen wie die Route verläuft. Und nun nenne mir doch mal eine Alternative ohne Fähre oder einen riesigen Bogen um den Bodensee zu machen. Also man ist doch quasi gezwungen diesen Korridor zu nehmen.

Bei einer Urlaubsfahrt nach Nizza habe ich mir auch schon die Vignette in Österreich gespart und bin einfach durch Bregenz gefahren. Für das kurze Stück Autobahn sehe ich nicht ein da zu bezahlen. Und dieses Jahr läuft das in Slowenien genauso.

[ nachträglich editiert von real_st ]
Kommentar ansehen
25.05.2013 10:04 Uhr von maxyking
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ real_st

aus der News " wer von Deutschland in die Schweiz will " und nicht wer aus Nürnberg in die Schweiz will.
Und als Alternative kann ich dir empfehlen fahr doch nach Amsterdam, keine Fähre, kein Bogen.
Kommentar ansehen
25.05.2013 17:01 Uhr von real_st
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@maxyking

Achso, dann liegt jetzt Nürnberg nicht mehr in Deutschland? Berlin, Leipzig, Halle (Saale), Ulm, Würzburg etc. jetzt auch nicht mehr, weil die Route in Richtung Mailand und weiter immer durch diesen Korridor geht. Kannst auch Mailand (I) ersetzen durch Vaduz (FL), Lugano (CH).

Am besten du nimmst dir mal den Spruch von Dieter Nuhr zu Herzen. Ist mir immer ein Rätsel wie jemand seine Unwissenheit noch so stolz öffentlich zur Schau stellt.

https://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von real_st ]
Kommentar ansehen
26.05.2013 21:53 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die größte Frechheit ist allerdings, dass es für die Schweiz nur noch eine Jahresvignette für ca. 33 Euro gibt.
Die 8 Euro für Österreich (+7,50 Euro für die Brennerautobahn) zahl ich da gerne wenn ich nach Italien will, aber die Schweiz wird gemieden.

[ nachträglich editiert von heinzinger ]
Kommentar ansehen
27.05.2013 11:22 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ real_st

wo habe ich behauptet das Berlin, Leipzig, Halle (Saale), Ulm, Würzburg etc. nicht in Deutschland liegen? Also was Unwissenheit es scheint mir eher so als wäre dir nicht bewusst das es noch einen Teil Deutschland gibt der direkten Zugang zur Schweiz hat. Also hier auch ein link für dich.

https://maps.google.de/...

Du solltest auch noch mal die News lesen " Wer von Deutschland in die Schweiz will" da steht auch nichts von Mailand oder Vaduz und auch nichts vom Ausgangspunkt von dem aus man in die Schweiz will. Ich habe also nur einen den Inhalt in der News kommentiert.
Kommentar ansehen
29.05.2013 20:07 Uhr von real_st
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maxyking

Ehrlich gesagt weiß ich nicht worauf du mit deinem Geblubber hinaus willst. Du kannst auch St.Gallen, Sankt Moritz oder wie schon geschrieben Lugano nehmen, sind alles Orte in der Schweiz. Und wenn du dorthin fahren möchtest, schlägt ein Navi meist die Route Bregenz vor. Probiere es doch einfach mit Google Maps und dergleichen aus. Es sei denn du möchtest einen großen Bogen um den Bodensee fahren oder eben die Fähre nehmen.

Aber was erzähle ich das überhaupt einen Troll wie dir.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?