24.05.13 08:06 Uhr
 3.282
 

Microsoft bringt extra für Windows 8 zwei neue Computer-Mäuse auf den Markt

Eigens für Windows 8 will Microsoft zwei neue Computer-Mäuse der Sculpt-Serie auf den Markt bringen.

Eine Maus, die Sculpt Mobile soll vor allem für die Anwendung für unterwegs sein. Die andere, die Sculpt Comfort soll eher für die Anwendung zu Hause gedacht sein.

Die beiden Mäuse haben extra für den Startscreen einen Windows-Knopf. Zudem verfügen beide Mäuse über ein Vier-Wege-Scrollrad. Die Mäuse können dank integriertem Bluetooth auf unter Windows RT und Android genutzt werden. Ab dem 29. Mai soll die Sculpt Mobile, ab dem 19. Juni die Sculpt Comfort erhältlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Markt, Computer, Maus, Windows 8
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 08:47 Uhr von Hidden92
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wofür? Die Windows Taste auf der Tastatur zu drücken ist ja nun wirklich keine Herausforderung.
Kommentar ansehen
24.05.2013 08:57 Uhr von real.stro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Windowstaste leg ich immer still (XP). Ist die bei Win 8 sinnvoller?

Ciao
Kommentar ansehen
24.05.2013 09:53 Uhr von White-Tiger
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man die wintaste still schalten oO?!
Die ist so unglaublich praktisch, ich krieg immer Anfälle wenn ich mal bei einem Kunden bin wo das deaktiviert ist, da merkt man erst recht wie umständlich das alles ist.
Kommentar ansehen
24.05.2013 10:08 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe noch nie erlebt, dass die Windows-Taste nicht funktioniert?

Allein die Frage, ob sie jetzt sinnvoller ist, ist mir total befremdlich ^^

Aber gut, jeder hat da seinen Umgang mit.
Kommentar ansehen
24.05.2013 10:14 Uhr von MegaIdiot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@real.stro

Meiner Meinung nach seit Vista ja.
Denn es gibt die Möglichkeit direkt aus dem Startmenü heraus nach Dateien und Programmen zu suchen.
Zum Beispiel bietet es sich an, wenn man was starten will, folgendes zu drücken
[Win] dann [P] dann [a] dann die [Eingabetaste] und schon ist Paint offen, ohne dass man das ganze Startmenü durchsuchen musste.
Oftmals kommt man so auch schneller zur gewünschten Einstellungsmöglichkeit des Systems, zum Beispiel unter
7 zu den "Gemeinsam genutzte Desktop Symbole einblenden", wüsste nicht wo ich dieses normal erreichen könnte^^
Oder bei 8 das Update auf der Desktop Oberfläche, die Metro Variante ist meinem Empfinden nach nicht optimal umgesetzt.

lG
Kommentar ansehen
24.05.2013 10:18 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@real.stro

Sinnvoller? Du bist kein Admin, oder?

Wenn du durch irgend eine Aktion mal 300 Arbeitsstationen hintereinander sperren musst (Normal STRG+ALT+ENTF, mit der Maus auf "Sperren" klicken) wirst du die Windows Taste lieben lernen (WINDOWS+L)

Win Vista und Win7 haben eine Suchfunktion in der Startleiste, die zwar etwas langsam ist, aber funktioniert, Windows-Taste, Suchbegriff eingeben, Enter, Programm starte

Unter Windows 8 genau das selbe, mit 3 wichtigen Unterschieden:
- Windows Taste öffnet den Metro Launcher, nicht die Startleiste
- Die Suche ist live und bringt sofort Ergebnisse (Wie OSX Spotlight)
- Die Suche ist "intelligent", wenn du z.B. "World of Warcraft" auf deinem PC hast und "wow" eingibst, findet er es (Genau wie "gw" für Guild Wars usw.)

d.h. unter Windows 8 verläuft das Starten eines Programms meist so (Der Grund, warum man halt auch den Desktop und die Startleiste nicht mehr wirklich braucht)
Windows-Taste + 2 Buchstaben eingeben + Enter
Funktioniert eigentlich immer

Die Maus mit der Windows Taste wird sich im Büro definitiv beweisen können
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:06 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TheUnichi:

Wieso sollte die Windowstaste an der Maushilfreich sein, wenn ich dann doch sowieso noch 2-3 Tasten an der Tasta tippen muss? .. Ich halte die Win Taste an der Maus für nicht so super hilfreich ..

Ich hätte lieber 1-2 frei programmierbare Tasten oder "Vor & Zurück"-Tasten für den Explorer/Browser. Das ist meiner Meinung nach am hilfreichsten und bequemsten zum arbeiten am PC.

//Edit:
Gut ob man bei Windows 8 noch wirklich im Explorer arbeitet, kann ich nicht sagen. Habe es noch nicht getestet. Dazu gefällt mir Win7 einfach zu gut..

[ nachträglich editiert von Jaegg ]
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:17 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@Unichi ...

*****Wenn man "World of Warcraft" auf dem PC hat und "wow! eingibt ....... *******

lol -nee ist klar ...... Kauf dir eine X-Box wenn du "nur spielen willst"
Kommentar ansehen
24.05.2013 14:37 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@götterspotter
Ersetze WOW mit jedem beliebigen Programm, Funktion oder Untermenü.

WinTaste+ ein paar buchstaben und man ist sofort da, wo man sein möchte. mE die beste Neuerung in Windows. Seither benutze ich auch keinen Startbutton mehr, deshalb verstehe ich auch nicht wieso die ganzen Leute sich darüber in Windows 8 aufregen. Den braucht man doch überhaupt nicht...
Kommentar ansehen
24.05.2013 14:55 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@White-Tiger:
Probiers mal mit dem tool "KeyTweak". Damit kann man Tastenbelegungen selbst neu definieren. Definier die Windows-Tasten einfach zu weiteren strg-Tasten um, und du hast deine Ruhe.

Ich persönlich deaktiviere immer die Capslock Taste, weil sie mich unendlich nervt.

Downloaden kannste das Tool hier: http://www.chip.de/...

[ nachträglich editiert von DerMaus ]
Kommentar ansehen
24.05.2013 16:17 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Götterspötter

Bitte was ist das denn für ein Grütz-Kommentar?

Ich spiele nicht mal WoW, aber WoW gibt es nicht auf der Xbox du Vollpfosten. Es geht nicht um die Namen der Spiele, sondern um die Funktion an sich.

Was ich mit meinem PC mache ist mir überlassen, dazu ist es ein PERSONAL Computer und zufällig auch eine hervorragende Spiele-Maschine. Wenn dir das nicht passt, heul doch.

Aber Hauptsache IRGENDETWAS negatives unter eine Microsoft-News geschrieben. Das befriedigt dich, hm?
Kommentar ansehen
27.05.2013 13:05 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheUnichi .... ´Lach ....

na wenn du mit "befriedigen" meinst das es mich belustigt, das jemand sich nicht merken kann was er wo auf seinem "Personal Computer" installiet hat .... und wo er das findet ....

klar dann bin ich jetzt befriedigt :D

jedenfalls brauche ich keine Suchfunktion über Dinge die ich selber wo abgelegt habe ..... dazu reicht mein "Verstand" dann noch.

?? deiner auch ??? .... glaube nicht ..... aber so ist "The Next Generation" wohl ......

was machst du eigentlich wenn mal der "Strom ausfällt" ??? ..... findest du dann deinen Kühlschrank noch ... oder schaffst du das ohne "GPS und Navigation" nicht mehr ??

du bist wirklich sehr lustig :*lach

Eine Suchfunktion als "Innovation" zu beschreiben finde ich jedenfalls sehr peinlich !!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?