24.05.13 07:46 Uhr
 190
 

Düsseldorf: Taschendieb muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter

Ein 30 Jahre alter Mann aus Duisburg hatte am Düsseldorfer Fernbahnhof des Flughafens über Monate hinweg Reisende beklaut.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft, muss der Mann jetzt wegen Banden- und gewerbsmäßigen Diebstahls für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Das Urteil ist allerdings noch nicht in Kraft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Düsseldorf, Haftstrafe, Taschendieb
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?