24.05.13 07:46 Uhr
 192
 

Düsseldorf: Taschendieb muss für dreieinhalb Jahre hinter Gitter

Ein 30 Jahre alter Mann aus Duisburg hatte am Düsseldorfer Fernbahnhof des Flughafens über Monate hinweg Reisende beklaut.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft, muss der Mann jetzt wegen Banden- und gewerbsmäßigen Diebstahls für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Das Urteil ist allerdings noch nicht in Kraft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Düsseldorf, Haftstrafe, Taschendieb
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?