24.05.13 07:01 Uhr
 3.698
 

Nur über Grauimporteure erhältlich: Das kostet die neue Dodge Viper in Deutschland

In den USA ist die neue Dodge Viper schon seit dem letzten Herbst für umgerechnet 76.000 Euro zu haben. Offiziell wird sie nicht nach Deutschland gebracht, aber Grauimporteure wie Geiger Cars machen es nun möglich.

Der bietet die neue Viper jetzt ab 139.900 Euro an. Dafür gibt es einen 8,4-Liter großen V10 mit 641 PS und 814 Nm Drehmoment.

Serienmäßig gibt es für diesen Preis unter anderem Sitzheizung, Tempomat, Xenonscheinwerfer, Leder, Klimaautomatik und Memorysitze. Lieferbare Farben sind Schwarz, Gelb und Rot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Preis, Dodge Viper, Geiger Cars
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW Z4, Golf Cabrio, Dodge Viper: Diese Modelle werden eingestellt
Totgesagte leben doch länger: Dodge Viper bekommt wohl doch einen Nachfolger
Todesurteil zum 25. Geburtstag: Produktion von Dodge Viper wird eingestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 09:45 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Achtung.
Mit nem 8,4? Liter (Hab den Wert nicht geprüft) Aggregat hier in Deutschland herum zu fahren muss schon echt krass sein bei unseren Benzinpreisen.
Wird einem Käufer eines solchen Wagens aber egal sein. ;)
Dagegen ist ein 6,3 Liter Aggregat eines AMG ein richtiger spritsparer ;)
Kommentar ansehen
24.05.2013 11:19 Uhr von perMagna
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"8,4-Liter großen V10 mit 641 PS"
Das schaffen auch nur Amis, aus so viel Hubraum sowenig PS rauszuholen.
Kommentar ansehen
24.05.2013 12:05 Uhr von svizzy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt garkeine neue dodge viper. das dingen is von srt.
Kommentar ansehen
24.05.2013 14:28 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ perMagna

Und wo siehst du jetzt den Nachteil ?

Immerhin ist der Motor dadurch wesentlich haltbarer.

Und wer mehr braucht, hat noch Luft nach oben
Kommentar ansehen
24.05.2013 16:42 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Crackula wenn du mal einen Führerschein hast und dich evtl mit Autos etwas mehr beschäftigst wirst du festellen das es mit den 76000 nicht getan ist. Zoll, Steuern, Umrüstung, Transport usw usw. da gehen locke rnochmal 10000 bei drauf... Aber selbst das ist immer noch besser als quasi das Doppelte zu bezahlen...
Kommentar ansehen
24.05.2013 19:51 Uhr von abymc1984
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ aberaber...

du fragst nach der effiziensklasse?!

wird wohl "G" sein

G wie Geil

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW Z4, Golf Cabrio, Dodge Viper: Diese Modelle werden eingestellt
Totgesagte leben doch länger: Dodge Viper bekommt wohl doch einen Nachfolger
Todesurteil zum 25. Geburtstag: Produktion von Dodge Viper wird eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?