24.05.13 06:20 Uhr
 132
 

Klima hat wohl die kulturelle menschliche Entwicklung der Steinzeit beeinflusst

In der aktuellen Ausgabe von "Nature Communications" haben Wissenschaftler der Cardiff University´s School of Earth and Ocean Sciences, des Natural History Museum in London und der Universidad de Barcelona ihre Forschungen zum Einfluss des Klimas auf die menschliche Entwicklung veröffentlicht.

Das internationale Forscherteam hat menschliche Spuren in Südafrika mit einem Alter von 100.000 bis 40.000 Jahren untersucht. Während es in Europa zu dieser Zeit eine Eiszeit gab, änderte sich das Klima im südlichen Afrika mehrfach von trockenem zu feucht-heißem Klima hin und umgekehrt.

Bei ihren Untersuchungen stellten die Wissenschaftler fest, dass gerade während der Phasen mit starken Regenzeiten, die menschliche Entwicklungen regelrechte Sprünge machte und es zahlreiche Fortschritte gab, wie Verbesserung der Werkzeuge, Entwicklung von Symbolen und Verzierungen mit Muscheln.


WebReporter: Brujis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Entwicklung, Klima, Untersuchung, Steinzeit
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2013 06:20 Uhr von Brujis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Theorie der Forscher muss natürlich noch überprüft werden, vor allem mit vergleichbaren Funden in anderen Regionen der Welt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?