23.05.13 21:31 Uhr
 175
 

Thailand: Geschwisterpaar stirbt bei Hausbrand

Ein Geschwisterpaar ist bei einem Hausbrand in der Provinz Phitsanulok ums Leben gekommen. Zur späten Stunde rückte die örtliche Feuerwehr aus, um den Brand zu löschen.

Nachdem der Brand gelöscht war, fand man die Leichen eines neun Jahre alten Mädchens sowie die eines 13-jährigen Jungen. Die Mutter der beiden war zur Zeit des Brandes in der Arbeit und wurde telefonisch benachrichtigt, woraufhin sie nach Hause eilte.

Beim vergeblichen Versuch, die Kinder zu retten, trug die Mutter leichte Brandverletzungen davon. Die Polizei geht als Brandursache davon aus, dass eine umgefallene Kerze schuld war, denn zuvor wurde im Haus der Strom wegen einer unbezahlten Rechnung abgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Brand, Paar, Thailand, Geschwister
Quelle: www.thailand-tip.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?