23.05.13 21:19 Uhr
 182
 

US-Außenpolitik: Obamas Grundsatzrede zum Drohnenkrieg

Im Kampf gegen den Terror will man in der US-Außenpolitik den Drohnenkrieg massiv einschränken. Es deutet sich eine historische Kehrtwende an.

Man wolle die Nutzung der Drohnen massiv einschränken und den Einsatz bei Terrorverdächtigen einem strikten Regelwerk unterwerfen. Auch über die Schließung des Gefängnisses Guantanamo will der amtierende Präsident Obama nun endgültig entscheiden.

In der Rede Obamas, die er an der National Defense University in Washington hielt, hieß es, dass Drohnen nur dann eingesetzt würden, falls eine Gefangennahme unmöglich sein sollte: "Wir werden die Souveränität von Staaten respektieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheTruthSlave
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Rede, Drohne, Außenpolitik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Barack Obama über Präsidentenzeit: "Haben unser Toilettenpapier selbst bezahlt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 21:19 Uhr von TheTruthSlave
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Drohnen mit Waffen sind tödliche Maschinen, ich kann diesen Vorstoß Obamas nur unterstützen und diese Initiative als sehr wichtig einstufen.
Kommentar ansehen
23.05.2013 21:27 Uhr von manspider
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die USA jetzt auch begriffen das sie mehr Zivilisten Töten als ihre Feinde.
Kommentar ansehen
23.05.2013 21:42 Uhr von User567
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie war das jetzt? "Wir werden die Souveränität von Staaten respektieren."?
Ich falle gleich vom Stuhl vor lachen.
Der gleiche Mann, der seinen Außenminister auf die Bühne schickt und sagen läßt, welches Staatsoberhaupt in der Welt bleiben darf und welcher geht? Versteht er das unter dem Respektieren von anderen Staaten?
Kommentar ansehen
24.05.2013 13:14 Uhr von Slyzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Wir werden die Souveränität von Staaten respektieren."

haha lol

dazu kann man echt nichts mehr sagen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Barack Obama über Präsidentenzeit: "Haben unser Toilettenpapier selbst bezahlt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?