23.05.13 18:11 Uhr
 654
 

USA: Rapper Tim Dog soll eigenen Tod vorgetäuscht haben

Als der Rapper Tim Dog im letzten Februar an den Folgen seiner Diabetes starb, hätte das eigentlich das Ende der Geschichte sein können. Doch die Justizbehörden im US-Bundesstaat Mississippi suchen ihn nun per Haftbefehl. Tim Dog soll seinen Tod nur vorgetäuscht haben.

Ankläger Steven Jubera teilte mit, dass er dringend Beweise benötige. Man soll ihm einen Totenschein oder ein anderes Dokument vorlegen, welches beweist, dass Tim Dog nicht mehr am Leben ist. Wenn er diese Dokumente nicht erhält, wird er nicht an den Tod von Tim Dog glauben.

Der Rapper, der mit bürgerlichen Namen Timothy Blair heißt, hatte zum Zeitpunkt seines angeblichen Todes, mehrere Tausend Dollar an Strafzahlungen beim Gericht offenstehen: er hat mehrere Frauen finanziell betrogen und wurde deshalb verurteilt. Seine Opfer sahen bis heute keinen Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Rapper, Täuschung
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 18:39 Uhr von HeltEnig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tot oder nicht tot- das ist hier die Frage. ;-)

Dann soll man dem Ankläger halt das vermeintliche Grab des Rappers zeigen und er fängt dann halt an zu buddeln. Et voila! ;-)
Kommentar ansehen
23.05.2013 21:47 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon ein toller Hecht, so ein cooler Rapper wie der.....
Kommentar ansehen
24.05.2013 17:17 Uhr von TbMoD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf einen mehr oder weniger kommts auch nicht drauf an^^

Da gibts noch diverse mehr wo schon x-mal erschossen/abgestochen sonst was wurden und für Tot erklärt wurden aber im verborgenen weiterleben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?