23.05.13 16:03 Uhr
 868
 

Formel 1: Definitiv kein Comeback für BMW (Update)

Schon vor einigen Monaten gab man bei BMW bekannt, dass man nicht plane, wieder in die Formel 1 einzusteigen.

Jetzt äußerte sich dazu noch einmal BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt: "Wir sind mit unserem aktuellen Programm, der DTM, ganz oben dran und haben überhaupt keine Intention, in andere Bereiche zu schauen", erklärte dieser.

Zudem erklärte Marquardt nochmals, dass sich BMW bewusst aus der Formel 1 zurückgezogen habe.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Comeback, DTM, Sauber
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?