23.05.13 12:51 Uhr
 260
 

Österreich: Immer mehr Arbeitslose verhalten sich beim Arbeitsamt aggressiv

Durch die steigende Arbeitslosigkeit werden auch die Arbeitssuchenden immer aggressiver.

Vor allem zu spüren bekommt man es beim Arbeitsmarktservice, kurz AMS, wo es im letzten Jahr zu 1.400 Zwischenfällen mit aggressiven Arbeitslosen kam.

Deshalb setzt man nun noch stärker auf Sicherheitsmaßnahmen, so finden sich in allen Zweigstellen Securitykräfte und auch transparente Türen und Notfallknöpfe sollen gegen aggressiven Arbeitslose helfen.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Arbeitsamt, Arbeitsloser, Agressivität
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 13:40 Uhr von Marknesium
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
dabei machen die armen dort auch nur ihren job....
die können auch nix dafür das die ganzen idioten nix finden (wollen)...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?