23.05.13 12:33 Uhr
 3.092
 

Affe mit leuchtendem Penis: Wissenschaftler prämieren die bizarrsten Entdeckungen

Immer wieder gelingt es Forschern bisher unbekannte Tierarten zu entdecken und diese skurillen Funde werden nun prämiert.

Dazu gehört zum Beispiel der Lesula-Affe, den man in Afrika entdeckte und der über einen leuchtend blauen Penis verfügt.

Die Liste wird jedes Jahr vom "International Institute for Species Exploration" von der Universität von Arizona erstellt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft / Veranstaltungen
Schlagworte: Wissenschaftler, Penis, Affe, Prämie
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 12:43 Uhr von alphanova
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle
"Es hat "menschenähnliche" Augen, männliche Tiere fallen außerdem durch einen leuchtend blauen Hautstreifen über ihrem Hinterteil und dem Geschlecht auf."

das ist weit entfernt von einem "leuchtenden Penis"

wieder mal ein gutes Beispiel dafür, dass hier praktisch jeder Müll durchgewunken wird.
Kommentar ansehen
23.05.2013 12:44 Uhr von Todtenhausen
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Quelle leuchtet der Penis selbst nicht, sondern der Affe hat einen leuchtend blauen Hautstreifen darüber.
Kommentar ansehen
23.05.2013 13:26 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Steht aber auch schon so bescheuert in der Quelle als Überschrift.

Diesmal - ja wirklich diesmal - sind weder Autor noch Checker schuld.
Kommentar ansehen
23.05.2013 19:22 Uhr von Nordwin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp

In der Überschrift der Quelle steht nichts von einem leuchtenden Penis.... nur blau...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht