23.05.13 12:22 Uhr
 86
 

Französischer Chanson-Star Georges Moustaki verstorben

Der Sänger und Komponist Georges Moustaki verstarb heute Morgen in Nizza im Alter von 79 Jahren.

Der ehemalige Lebensgefährte von Edith Piaf komponierte für viele französische Stars, darunter Yves Montand und George Brassens. Zu seinen bekanntesten Liedern zählen "Milord" und "Le Métèque".

Während seiner Karriere komponierte der Franzose über 300 Stücke. Bereits 2011 berichtete er über ein unheilbares Atemproblem, welches ihm das Singen unmöglich machte.


WebReporter: Matschbanane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Star, Chanson, Georges Moustaki
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?