23.05.13 12:09 Uhr
 338
 

Türkei: 66 Prozent der türkischen Bevölkerung leidet unter Fettleibigkeit

Ernährungsexperte Emine Yüzbasioglu macht darauf aufmerksam, dass 66 Prozent aller Türken an einer Fettleibigkeit leiden und das dadurch eine Gefahr für die Gesundheit besteht. Ein Grund für dieses wachsende Problem in der Türkei ist, dass die Türken immer mehr Fast-Food konsumieren.

Des Weiteren betreiben sie zu wenig körperliche Aktivitäten. Aus diesem Grund ist in Istanbul eine Gruppe von Menschen auf die Straße gegangen, um auf das Problem mit der Fettleibigkeit und deren gesundheitlichen Folgen aufmerksam zu machen.

Professor Ali Ihsan Dokucu gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass Fettleibigkeit in acht bis zehn Jahren zu einem größeren Problem in der Türkei werden wird, wenn man nicht mit den richtigen Maßnahmen dagegen vorgehen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Bevölkerung, Fettleibigkeit, Leiden
Quelle: www.todayszaman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 13:50 Uhr von memo81
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Das Bild oben kommt in der Quelle gar nicht vor.

In der Quelle sieht man moderne junge Menschen, die für mehr Bewegung und Verlust von Kilos "werben".

Ich will ja nichts sagen Captain-News, aber genau diese Methode der Massenmedien (wenn von der Türkei berichtet wird nur Dörfer, Bauern und Kopftuchfrauen werden hauptsächlich gezeigt) übernimmst du und schürst weiterhin unwissen.

Du hast bewusst das Bild aus der Quelle ignoriert und ein anderes Bild mit dicken Kopftuchträgerinnen genommen.

Wenn Menschen wie du doch so viel Herzblut auch auf ein gemeinsames Miteinander legen würden, wäre die Welt um einiges besser.
Du bist kein Deut besser, als asoziale Türken, mit denen du dich tagtäglich beschäftigst, die ständig was gegen Deutsche zu meckern haben.

Kennt ihr den Spruch, dass man immer das anzieht, mit dem man sich am meisten beschäftigt? Wer alles hier auf SN hat nochmal Probleme mit Türken? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?