23.05.13 10:40 Uhr
 73
 

Evangelische Kirche und Gewerkschaft Ver.di einig

Die Evangelische Kirche möchte mit der Gewerkschaft Ver.di künftig Tarifverträge abschließen. Davon profitieren 30.000 Beschäftigte.

Dies könnte laut der Gewerkschaft Ver.di bundesweit wegweisend sein. In Niedersachsen wurde mit der evangelischen Diakonie Tarifverträge vereinbart.

Laut Ver.di soll die evangelische Kirche in Zukunft kircheninterne Verhandlungen über Löhne und Arbeitsbedingungen nicht mehr durchführen. Die 30.000 Beschäftigten bekommen nach dem Tarifvertrag nun 5,5 Prozent mehr Gehalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Einigung, Evangelische Kirche, Tarifvertrag, Ver.di
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?