23.05.13 09:42 Uhr
 4.591
 

China: Dieser Mann zog um - Und trug sein "Haus" dabei 270 Meilen weit

In China beendete jetzt ein Mann seinen Umzug, der jedoch alles andere als gewöhnlich war. Denn der dauerte mehrere Monate.

Das skurrile: Er trug dabei während der ganzen 270 Meilen sein Haus auf den Schultern.

Dieses "Haus" wiegt rund 130 Pfund und besteht aus vorwiegend aus Bambus und Plastik. Es ist insgesamt schon sein drittes, tragbares Haus.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, China, Haus, Umzug
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 09:51 Uhr von Mecando
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
hmm... metrisches System...
Kommentar ansehen
23.05.2013 10:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Haus, soso.

In unseren Breitengraden stellt so etwas höchstens einen Gartenschuppen dar...
Kommentar ansehen
23.05.2013 11:50 Uhr von Jem110
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn das ein Haus ist dann ist mein Schuppen im Garten ein Schloss!
Kommentar ansehen
23.05.2013 19:34 Uhr von HeltEnig
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Meilen?

Auch wenn die Tommies immer noch ihr antikes Imperialsystem benutzen müssen wir das nicht nachmachen.
Kommentar ansehen
23.05.2013 19:36 Uhr von HeltEnig
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So und hier mal die Umrechnung:

270 Meilen = 435 Kilometer
130 Pfund = 59 Kilogramm
Kommentar ansehen
25.05.2013 03:27 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir können froh sein, dass die holländer immerhin räder unter ihren mobilen häusern haben ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?