22.05.13 21:12 Uhr
 228
 

China: Mehr als 40 Prozent der Angestellten kennen keinen bezahlten Urlaub

Einer Studie der nationalen Tourismusbehörde zufolge erhalten mehr als 40 Prozent der chinesischen Angestellten während ihres Urlaubs keinerlei Entlohnung. Untermauert wird dieses Manko durch eine Mercer-Studie, die China in dieser Hinsicht auf den letzten Platz von 40 Staaten setzte.

Gefordert wird nun, dass die Firmen ihren Angestellten mehr bezahlten Urlaub einräumen. Freizeit sei für ihr Wohlbefinden ganz entscheidend. Der Staatsrat ist derzeit mit der Erstellung einer Richtlinie beschäftigt, die ein System für bezahlten Urlaub aufbauen soll.

Ein Beamter der chinesischen Tourismusbehörde hatte die unbezahlte Urlaubsmisere mit dem Hinweis ergänzt, dass von den 60 Prozent der Angestellten, die einen bezahlten Urlaub hätten nehmen können, bisher nur 31 Prozent Gebrauch davon machten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Urlaub, Freizeit, Bezahlung
Quelle: german.china.org.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?