22.05.13 21:09 Uhr
 928
 

Berlin: Mark Zuckerberg mit Geheimbesuch in der deutschen Hauptstadt

Nachdem Facebook-CEO Mark Zuckerberg (29) zu Besuch bei der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt in Kopenhagen war, reiste er zusammen mit seiner Frau Priscilla Chan anschließend zu einem geheimen Blitzbesuch in die deutsche Hauptstadt.

Während FDP-Chef und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler auf Dienstreise die Facebook-Managerin Sheryl Sandberg im Silicon Valley traf, zeigten die FDP-Medienpolitiker Burkhardt Müller-Sönksen und Peter Tauber (CDU) Zuckerberg den Reichstag in Berlin.

"Das war natürlich eine große Ehre bei einem Mann, der so überragend erfolgreich ist", so Müller-Sönksen. In der Nacht traf sich Zuckerberg noch in einem exklusiven Privat-Club mit Politikern und Unternehmensgründern. Die Zuckerbergs haben Berlin am heutigen Mittwoch bereits wieder verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Facebook, Politiker, Treffen, Hauptstadt, Mark Zuckerberg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2013 05:59 Uhr von Jem110
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber schon was für eine Hackfresse!!!

Aber schon krass! War ja eigentlich nicht nur seine Erfindung alleine hat er ja die Seite nicht gemacht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?