22.05.13 19:35 Uhr
 92
 

Vermögensverwalter Jens Erhardt sieht den DAX bei 9.500 Punkten

Derzeit befinden sich die internationalen Aktienindizes und somit auch die Frankfurter Börse und der Deutsche Aktienindex auf einem unaufhaltsamen Höhenflug.

Jetzt hat sich Vermögensverwalter Jens Erhardt zu Wort gemeldet und erklärt, dass seiner Ansicht nach der deutsche Leitindex noch bis auf 9.500 Punkte steigen könnte.

"Aber 9.500 Punkte beim Dax sind durchaus möglich - und ich denke, wir werden sie schneller sehen, als viele glauben, weil Anlagealternativen fehlen", so Erhardt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Aktienindex, Rekordhoch, Vermögensverwalter
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2013 19:40 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich sehe ihn bei 5986 Punkte am 22.11.13

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?