22.05.13 19:18 Uhr
 52
 

Frankfurter Börse: DAX bewegt sich von Rekordhoch zu Rekordhoch

An der Frankfurter Börse ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) zur Wochenmitte sehr deutlich nach oben. Im Handelsverlauf kletterte der deutsche Leitindex um 0,9 Prozent auf 8.558 Zähler, höher hat der DAX seit seinem Bestehen noch nie gestanden.

Am Handelsende notierte der Deutsche Aktienindex dann bei 8.531 Punkten. Das war ein Plus gegenüber dem gestrigen Dienstag von 0,7 Prozent. Der MDAX stieg um 0,4 Prozent auf 14.259 Stellen, während es für den TecDAX um 0,7 Prozent auf 976 Zähler nach oben ging.

Ausgelöst hat diesen heutigen Höhenflug an den Börsen Ben Bernanke, der Chef der US-Notenbank. Bernanke hatte erklärt, dass die Fed weiterhin die Konjunktur unterstützen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Frankfurter Börse, Aktienindex, TecDAX, MDAX, Rekordhoch, Ben Bernanke
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?