22.05.13 14:33 Uhr
 128
 

Peru: Verstärkte seismische Aktivitäten des Vulkans Sabancaya

Aktuell hat der Stratovulkan Sabancaya, welcher im peruanischen Colca-Tal liegt, seine seismischen Aktivitäten verstärkt. Wissenschaftler des seismologischen Instituts in Lima erklärten, dass sich der Vulkan in einer Pre-eruptiven Phase befindet.

Weiter sagten die Forscher, dass sie rund 200 bis 500 seismische Bewegungen pro Tag im 5.976 Meter hohen Vulkan registrieren. Derweil haben Piloten berichtet, dass die vulkanische Aschewolke mittlerweile eine Höhe von bis zu 1.000 Metern erreicht hat.

Domingo Ramos, Forscher am Institut für Geologie, Bergbau und Metallurgie, erklärte, dass die Regierung die Bevölkerung warnen und auf einen möglichen Ausbruch vorbereiten müsse.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vulkan, Peru, Aktivität
Quelle: latina-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?