22.05.13 13:17 Uhr
 681
 

Fußball: Matthias Sammer lästert über Jürgen Klopps Aussagen über den FC Bayern München

Der Ton vor dem Champions League-Finale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund wird zunehmend rauer, nachdem Jürgen Klopp die Bayern als "James-Bond-Bösewicht" bezeichnet hatte (ShortNews berichtete).

Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer lästerte nun zurück und sagte: "Die ganze Welt hinter sich zu wähnen, ist auch eine Form der Bescheidenheit."

Über das Klopp-Interview in einer englischen Zeitung spottete er weiter und fragte sich, ob Klopp es auf deutsch oder englisch geführt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Borussia Dortmund, Matthias Sammer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy