22.05.13 12:45 Uhr
 184
 

Opel Bochum: Für mehrere Stunden stand die Produktion still

Im Bochumer Opel-Werk stand am gestrigen Dienstag für mehrere Stunden die Produktion still.

In dieser Zeit wurden die Beschäftigten über die aktuellen Entwicklungen bei Opel in Kenntnis gesetzt.

Betriebsratschef Rainer Einenkel erklärte: "Das ist kein Streik." Der Betriebsrat möchte bei Unterredungen mit der Einigungsstelle durchsetzen, dass es Vorruhestandsregelungen, Abfindungen und eine Transfergesellschaft für einen Teil der 3.700 Opelaner gibt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Streik, Bochum, Produktion
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2013 13:48 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da können die sich halt schon mal an den Zustand gewöhnen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?