22.05.13 11:17 Uhr
 187
 

In mehreren deutschen Städten: Razzien gegen gewaltbereite Linksextremisten

In Berlin, Stuttgart und Magdeburg haben insgesamt 300 Polizisten Razzien gegen gewaltbereite Linksextremisten ausgeführt.

Neun der angeblich militanten Aktivisten sollen in Brand und Sprengstoffanschläge in Berlin verwickelt sein.

Bei der Razzia der Bundesanwaltschaft ging es um einen Schlag gegen die Gruppierung "Revolutionäre Aktionszellen (RAZ)".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Razzia, Durchsuchung, Linksextremismus
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2013 11:35 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2013 11:48 Uhr von Amalek
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wären das rechte Spinner gewesen, hätte der Spiegel von einer Neonazi-Terrororganisationen geschrieben...

so sind es nur "angeblich militanten Aktivisten"
Kommentar ansehen
22.05.2013 11:58 Uhr von DieNachdenkliche
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wären das "rechte Spinner" gewesen, hätte der sogenannte Verfassungsschutz sie vor polizeilichen Ermittlungen geschützt.
Kommentar ansehen
22.05.2013 12:08 Uhr von quade34
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich!
Kommentar ansehen
23.05.2013 10:28 Uhr von netstart
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"... bisher ist man gegen die Linken kaum bis gar nicht vorgegangen ..."

stimmt doch gar nicht! hast du noch nie von den etlichen razzien gg. linke private wohnungen und gg. linke projekte ect. gelesen? bspw. wegen nazi-blockaden, g8, gg. atom-gegner ... uswusw.

in der regel werden dort dann pcs, handys, festplatten, bücher, cds beschlagnahmt. bei dieser razzia hier waren auch wieder sprengstoff-hunde dabei - ohne ergebnis.

soll ich mal spaßenshalber aufzählen, was bei razzien gg. rechtsextreme beschlagnahmt wird? wenigstens das, was an waffen gefunden wurde? ... war rethorisch - hab eigentlich gar keine lust

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?