22.05.13 09:07 Uhr
 138
 

Berlin: Mann bedroht Frau mit einer Pistole und zwingt sie zum Geldabheben

Am Abend des vergangenen Sonntags hat in Berlin-Mariendorf ein bislang unbekannter Täter eine Frau mit einer Schusswaffe bedroht.

Der Mann stand an einer Bankfiliale plötzlich hinter der 49-Jährigen und zwang sie unter Waffengewalt, Geld von einem Automaten abzuheben.

Nachdem der Täter das Geld bekommen hatte, machte er sich aus dem Staub. Das Opfer blieb unverletzt.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Raub, Pistole, Bedrohung, Erpressung
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft
Nach Telefonat - Männer verurteilt
Nordrhein-Westfalen: Hackmesser-Attacke - Küchenhelfer lebensgefährlich verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?