22.05.13 06:51 Uhr
 559
 

Was macht die Frau für den Mann attraktiv

Schönheit - hier ist vor allem das Gesicht hervorzuheben - wird von vielen verschiedenen Kulturen ziemlich identisch bewertet.

Bei einer Studie wurden Frauen während der fruchtbaren Tage ihres Zyklus fotografiert. Des Weiteren wurde der Anteil am Körperfett gemessen und zum Abschluss noch der Stresshormonspiegel bestimmt.

Die Fotos wurden Heterosexuellen Männern vorgelegt. Das Ergebnis: Je höher der Stresshormonspiegel, umso unattraktiver waren die Frauen für die Männer, besonders dünne und dicke Gesichter hatten ebenso keine Chance. Eine grosse Rolle spielt bei der Frau der indirekte Hinweis auf Fruchtbarkeit.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Frau, Gesicht, Attraktivität
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2013 06:51 Uhr von Flugsaurier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mir eher erwartet, daß die Grösse oder Farbe der Augen, die Dicke der Lippen, die Form der Nase, oder die besondere Betonung der Backenknochen eine wichtige Rolle spielen.
Kommentar ansehen
22.05.2013 07:13 Uhr von PrinzAufLinse
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz klar: Alkohol macht Frauen attraktiver!
Kommentar ansehen
22.05.2013 07:21 Uhr von Marknesium
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Fotos wurden Heterosexuellen Männern vorgelegt."

ich weiß nicht was ich davon halten soll xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?