22.05.13 06:45 Uhr
 9.471
 

Xbox One und PS4: Das sind die Unterschiede zwischen den beiden Konsolen

Eine Spiele-Website hat in einer Tabelle die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten der kommenden Konsolen von Sony und Microsoft gegenübergestellt.

Dabei fällt auf, dass viele Details zur PS4 noch nicht bekannt sind: So steht bislang zwar fest, dass Spiele bei der Xbox One installiert werden müssen, während Sony dazu noch keine Infos preisgegeben hat.

Auch die Größe der Festplatte ist noch unklar bei der PS4. Die Xbox One wird hingegen über 500 GB Speicherplatz verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vergleich, Xbox, Detail, PS4, Sony Playstation
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Rechtsstreit beendet: Sony muss gewissen Playstation-3-Besitzern Geld bezahlen
Playstation Network war für mehrere Stunden nicht verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2013 06:45 Uhr von Session9
 
+6 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2013 07:00 Uhr von Shodani
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja welche Konnsole man sich kauft bleibt Subjektiv zu betrachten, die Unterschiede in der Hardware sind trivial und man könnte nur auf dieser Basis kaum in eine Richtung tendieren. Etwas verwundert hat mich, dass die Xbox "nur" DDR3 Speicher anstelle von DDR5 nutzt, gerade weil Grafikkarte und CPU diesen nutzen auch wenn die Leistungseinbußungen nicht all zu Hoch ausfallen dürften.

Bei dem Vergleich unter der Kategorie "Second Screen" wurde bei der Xbox nur SmartGlass aufgelistet, allerdings würde ich illumiroom auch hinzufügen ;)
Kommentar ansehen
22.05.2013 07:49 Uhr von Brecher
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
Die Xbox One ist aus meiner Sicht ein Flop, Kinect-Pflicht, keine Gebrauchtspiele, Online-Pflicht (wenn auch nicht permanent), 360 Controller werden nicht unterstützt und die neuen nutzen schon wieder Batterien... Dazu ist die Hardware der der PS4 wohl leicht unterlegen, sonst hätte es da genauere Details gegeben. Keine Ahnung wie irgendjemand das Teil vorne sehen kann, dieses ganzen Voice-scheiß braucht doch kein Schwein...
Kommentar ansehen
22.05.2013 07:56 Uhr von buckmarley
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ BRecher.... Die neue Xbox hat n akku im controller....Die hardware der ps4 wird erst am 10,6 bekannt gegeben,Es sei denn du weiss schon jetz mehr als wir alle :D
Kommentar ansehen
22.05.2013 08:49 Uhr von Brecher
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"The Xbox One controller still takes batteries"

Die Hardware der PS4 ist in groben Details bekannt, wie zum Beispiel die 8GB GDDR5, und die Art von CPU und GPU. Vielleicht erstmal lesen.
Kommentar ansehen
22.05.2013 08:58 Uhr von Shagg1407
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das wieder für ein Mist, wo stehen hier bitte die Unterschiede, die News ist ne absolute Lüge an sich!
Kommentar ansehen
22.05.2013 09:00 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.05.2013 09:33 Uhr von Sp1tFire92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Shodani

Ilumiroom ist ne Erweiterung des Hauptbildschirms und kein "SecondScreen".
Kommentar ansehen
22.05.2013 10:15 Uhr von Shodani
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ein Zweitbildschirm dient auch der Erweiterung des Hauptbildschirms
Kommentar ansehen
22.05.2013 10:17 Uhr von Phillsen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs, ernsthaft?
Geht das gebashe jetzt schon los bevor die Kisten am Start sind? ^^

Ich habs schonmal unter ne andere News geschrieben.
Ich könnt Momentan noch überhaupt nicht sagen was mir besser gefällt. Ich brauch meine Konsole zum Spielen und Filme schauen (HDD) und für Serien (Stream)

Was mich an der PS3 am meisten nervt ist der Krach den sie macht und dass Menü und Messaging Funktion so schwerfällig sind, sobald irgendwas anderes läuft.
Ausserdem fühlt sich der Browser immernoch an, wie n alter Mann am Stock.

Der Hauptgrund für die PS3 war der kostenlose Zugang zu den Onlineservices. Ich hab zwar hin und wieder Geld für PS Plus ausgegeben, wenn grad coole spiele zur Auswahl standen, aber generell war ich ohne Plus unterwegs.

Mal sehen, was Sony erzählt was sie vorhaben wenns ums Bezahlen geht.

Es ist in beiden Fällen wohl noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Wenn die Angebote sich im Unterhalt nicht unterscheiden, dann könnts echt auch sein, das ich mir meine erste XBOX zutue, je nachdem was noch so alles an Infos rauskommt.
Werden sehn.

[ nachträglich editiert von Phillsen ]
Kommentar ansehen
22.05.2013 10:38 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire

Du kennst sie doch, unsere Spezialisten. Neue Konsole gekauft, gleich für 30€ modden lassen und runterladen und brennen wir die Männers
Deshalb sind die meisten ja auch so Xbox feindlich, bei der PS ist das immer so schön einfach und funktioniert einfach gut
Deshalb ist Always-On ein Dorn im Auge für die

@Brecher
http://www.dict.cc/...
Was heißt denn deiner Ansicht nach "Akku" auf englisch? :D


Über die Hardware-Specs zu streiten ist sinnlos, die beiden Konsolen werden in etwa dieselben Specs haben
Das einzige, was hier wirklich unterscheiden wird sind folgende Faktoren:
- Der Controller
Bei der Xbox immer etwas cooler und handlicher gewesen, beim neuen muss man gucken
- Die exklusiven Titel
PS4 mit dem Standardkram, Xbox mit dem Standardkram...wobei CoD Ghosts schon wirklich, wirklich fett aussieht, bei der PS4 fehlte mir das diese "MUSS......HABEN....MUSS.....ZOCKEN...." Gefühl in der Präsentation
- Die Features
PS4 wird bisher als pures Zockerparadies und Xbox One als "einheitliches Home Entertainment System" präsentiert
Ich denke, hier wird die Xbox das rennen machen, Microsoft hat da definitiv die besseren Partner und wenn sie von etwas Plan haben, dann ist das UI und Software. Mit SmartGlass kann man jedes beliebige Device als Controller für die Xbox benutzen (Bei der PS4 afaik sonst nur die Vita)
- Die Preise
Hier hatte die PS bisher die Nase vorn, was das PSN angeht. Xbox Live war immer etwas teurer, hatte aber auch noch mehr Features (Music Pass, IE auf der Konsole etc.)
- Die Kinderkrankheiten
Nochmal so ein RRoD Ding und die Xbox kann einpacken
Nochmal ein PSN Hack und die PS kann einpacken

Die Grafik und die nicht-exklusiven Titel werden im Großen und Ganzen gleich sein
Kommentar ansehen
22.05.2013 11:01 Uhr von Draco Nobilis
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was für eine unsinnige Bobnews ist das den hier?
Hier ist eine Newsquelle die dazu wesentlich Aussagekräftiger ist:

http://www.computerbase.de/...

im grobem:
Präsentation XBOX ist besser, PS4 hat aber bessere Spieleszenen gezeigt.
PS4 hat 8gb DDR5 und XBOX ONE 8gb DDR3 + 32mb SRAM da der durchschnittliche Otto und auch der halbinformierte nicht die genauen Details der Anbindung und Werte verfügt ist das aber im Grunde egal. Auch hat die PS4 wohl 2GHz 8core und die XBOX das selbe mit 1,6 GHz.

Ich sehe die PS4 vor der XBOX ONE, hardwaretechnisch wie auch vom potentiellen Absatz, aber das ist meine persönliche Meinung und die Argumentation selber würde den Rahmen hier sprengen.

@Vorposter
Wenn die PS4 sich hacken lässt und man SP Spiele dann so abspielen kann, wird sich jeder ne PS4 kaufen und die Spiele die er für MP nutzt dennoch kaufen müssen. Konsolen für die Raubkopiert werden kann sind anderen Konsolen per Prinzip beim Absatz überlegen. Da die Konsolen dieses mal wohl nicht subventioniert werden, ist es dieses mal auch keine Belastung für den Konsolenhersteller der sich die Konsole früher durch den Absatz der Spiele finanzierte.
Die Spielehersteller werden dann halt always online/Cloudspielstände und MP-Features werben.

[ nachträglich editiert von Draco Nobilis ]
Kommentar ansehen
22.05.2013 11:10 Uhr von Draco Nobilis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorposter
Das mit den Controllern ist, war und wird immer Geschmackssache und damit subjektiv bleiben^^

Ach als Zusatz ist es bestätigt das die PS4 über eine stärkere GPU(~+25% Rohhleistung) verfügen wird.

[ nachträglich editiert von Draco Nobilis ]
Kommentar ansehen
22.05.2013 12:24 Uhr von ms1889
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
nuja, als NICHT KONSOLEN fan.. mir egal, wofür die leute ihr geld zum fenster rausschmeissen, denn mehr ist das nicht. ein mittelklasse pc kann viel mehr und ist uU viel billiger als diese dinger.
Kommentar ansehen
22.05.2013 12:40 Uhr von eviltuxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
evtl auch mal hier lesen. http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
22.05.2013 13:09 Uhr von C3XR4
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oder das hier
Big Brother im Wohnzimmer
http://www.golem.de/...
Kommentar ansehen
22.05.2013 13:33 Uhr von amdron
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
IGN hat wohl wieder ein paar $ von Microsoft gesehen, denn diese Aufstellung ist ein Witz! Zunächst die Färbung, womit jeder Unterbewusst die Fakten der Xbox One als besser wahrnimmt. Darüber hinaus hat man in der Aufstellung SKYPE aufgeführt? WARUM?

Skype ist ein Dienst von Microsoft.. soll man da jetzt noch Playstation Store reinschreiben und markieren, dass Xbox One darauf keinen Zugriff habe? Schwachsinn.

Zuletzt hat man noch eines der wichtigsten Details einfach weggelassen, die GPU.

Diese ist in der Playstation 4 mit 1,8 TF um einiges schneller als der Xbox One Pendant (1,2 TF). Diese Daten sind sogar bereits bestätigt.

Die ganzen TV Services der Xbox One werden übrigens in den nächsten Jahren nicht in Europa erhältlich sein. Viel Spaß mit dem Schrott.
Kommentar ansehen
22.05.2013 13:41 Uhr von Draco Nobilis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was reine Technik angeht ist bei Sony deutlich mehr bekannt als bei M$. Und diese Daten sagen auch das Sonys Konsole in jeder Hinsicht schneller sein sollte, aber da man nicht weiß was sonst noch für Sepzialchips in den Konsolen verbaut wird sollte man sich da zurückhalten bis alles bekannt ist.

Die Datenschutzproblematik ist aber allgemein bei beiden Konsolen gegeben, auch wenn das mit dem Kinect ein wenig sehr hart ist.

Als PC-ler hat man dank der neuen Konsolen die auf x86 Technik beruhen auch endlich wieder Spiele mit aktuell möglicher Technologie, und nicht diese unendlich schlechten und ineffektiven Portierungen von PowerPC/Cell nach x86. Gerade hier sehe ich vor allem AMD als absoluten Sieger. Endlich keine Fragmentierung und keine unnötigen teuren/komplexen Portierungen mehr.
Daher wird die Grafik wohl endlich wieder einen großen Sprung machen und das entwickeln von Spielen auch wieder billiger werden.
Kommentar ansehen
22.05.2013 13:44 Uhr von amdron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entwicklung von Spielen wird sogar eher teurer. Man muss zwar keinen total komplizierten Cell mehr programmieren, dafür ist die Erstellung von hochwertigem Content um einiges teurer.

Entwickler haben in Interviews von ca. 15% Mehrkosten gesprochen.
Kommentar ansehen
22.05.2013 14:16 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Draco Nobilis

Ich denke eher nicht. Die R2/L2 Trigger der PS3 sind der größte Scheiß, dagegen sind die Trigger der Xbox Controller total gemütlich und intuitiv
Ich fand die R2/L2 Trigger der PS2 besser als die der PS3 und das haben bisher alle gesagt, mit denen ich darüber gesprochen habe (Diese Diskussionen führt man ja öfters haha)
Generell waren die Trigger der Xbox schon immer cooler als die der PS, ich kann mir zum. kein Halo mit PS R2/L2 vorstellen

Weiterhin, bedenke mal, dass die erste Computermaus, die du in der Hand hattest, wahrscheinlich eine Microsoft-Maus war.

Viele realisieren es nicht, aber Microsoft hat eine ganze Menge Ahnung von Hardware, denn sie stellen seit Anbeginn ihrer Existenz Hardware für ihre unterstützen Systeme her. Webcams, Tastaturen, Mäuse, Headsets und nun auch Komplettsysteme (Und das Surface ist technisch nun nicht gerade unterste Klasse, ganz im Gegenteil)


@amdron

Skype hat über 70 Mio. aktive Nutzer
Ich finde 70 Mio. Nutzer sind durchaus ein Faktor, den man nennen darf (Und ein Messaging-System mit einem Store zu vergleichen ist natürlich äußerst sinnvoll)

Für deine Vermutung bei den TV-Services würde ich ja von dir gerne mal eine Quelle sehen, denn derartiges wäre in Europa bzw. Deutschland verboten.
Die Xbox muss diese Dienstleistungen unterstützen, sobald sie in Deutschland veröffentlicht wird und diese Features als Kaufargument angepriesen werden, sonst macht Microsoft sich strafbar (Und sie wurden ja bereits angepriesen)
Kommentar ansehen
22.05.2013 14:39 Uhr von amdron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist halt Auslegungssache. In diesem Vergleich hat Skype nix zu suchen.

Die TV-Services werden vorerst nicht unterstützt, vielleicht mal informieren?

http://www.playm.de/...
Kommentar ansehen
22.05.2013 15:03 Uhr von amdron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu die Daten der leistungsstärkeren PS4:

http://www.anandtech.com/...
Kommentar ansehen
22.05.2013 17:16 Uhr von FallofIdeals
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
> https://www.youtube.com/...

Relativ mager, kein Wunder dass die Aktien von Sony so in die Höhe schießen.

Bleibt eben abzuwarten.

PS:

TVTVTVTVTVTVTV
Kommentar ansehen
22.05.2013 17:41 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@amdron

Release Date in US und EU sind nicht dieselben (Waren es noch nie)

Weiterhin gilt hier trotzdem: Rechtslage.
Wird es als Feature angepriesen, aber das Feature funktioniert nicht oder ist hier nicht verfügbar, ist der Rechtsweg legitim
Das wird auch Microsoft wissen


Weiterhin, die PS3 war auch "leistungsstärker" als die Xbox 360 und trotzdem hatte ich auf der Xbox ein flüssigeres Spielerlebnis (Ich habe BEIDE Konsolen und den Direktvergleich, die PS3 staubt vor sich hin während die Xbox fast im Dauerbetrieb ist)

Das ist wie Lumia vs. Xperia. Ja, das Xperia hat bessere Specs etc., aber trotzdem ist das Betriebssystem nur halb so flüssig wie so ein Lumia (Wenn überhaupt)

Ich meine, mir ist es egal, ich werde auch hier wieder sowohl die Xbox One als auch die PS4 kaufen, einfach um den Direktvergleich zu haben und die bessere aktiver zu nutzen (Und um alle Exklusiv-Titel mitzunehmen)
Ihr seid dann am Ende die Doofen, weil ihr SmartGlass nicht versteht und meint, man könne es mit einer PS Vita vergleichen haha
Kommentar ansehen
22.05.2013 17:43 Uhr von Brecher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@TheUnichi

"@Brecher
http://www.dict.cc/
Was heißt denn deiner Ansicht nach "Akku" auf englisch? :D"

Ich seh schon, du bist bei der englischen Sprache im Umgang nicht sonderlich bewandert. Bei einem Akku würde man nicht von "batteries" sondern von "rechargeable battery" sprechen.

Des Weiteren lief die 360 besser, weil Sony es mit dem Cell verbockt hat, der zwar sehr stark aber sehr kompliziert ist. Genau das soll ja die große Stärke der PS4 sein, dass genau dieses Problem durch Einbindung der Entwickler und Cerny behoben wurde

[ nachträglich editiert von Brecher ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Rechtsstreit beendet: Sony muss gewissen Playstation-3-Besitzern Geld bezahlen
Playstation Network war für mehrere Stunden nicht verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?