21.05.13 21:50 Uhr
 268
 

Die Dinosaurier und ihr Fress-Stil

Der Allosaurus und Millionen Jahre danach der T. Rex sahen sich beide sehr ähnlich. Der T. Rex war um einiges größer, aber bei der Art des Fressens waren Sie höchst unterschiedlich. Der T. Rex schüttelte sein Opfer und riss es, der Allosaurus riss das Fleisch mit einem Ruck vom Knochen.

Der Unterschied des Fressens könnte auch am Körperbau der Dinosaurier liegen, und zwar beim Kopf. Der Kopf des Allosaurus war leichter und daher auch beweglicher.

Die Leichtigkeit des Allosaurus hatte aber auch einen gravierenden Nachteil. Im Gegensatz zum T. Rex musste er seinen ganzen Körper einsetzen, um zu einem Stück Fleisch zu kommen. Der T. Rex schaffte dies im Gegensatz dazu mit einer kurzen Bewegung, dank seiner massiven Nackenmuskulatur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dinosaurier, Stil, Fressen, Tyrannosaurus-Rex, Allosaurus
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2013 21:50 Uhr von Flugsaurier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach gewaltig diese Urzeit Viecher. Mir gefallen wohl deshalb die Komodo Warane so gut, weil Sie für mich wie ein Überbleibsel aus dieser Zeit sind.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?