21.05.13 17:44 Uhr
 314
 

Funkstille: Fußballradio 90elf wird eingestellt

Das beliebte und bekannte Fußball-Radio 90elf wird zum Ende der Saison seinen Sendebetrieb einstellen. Grund für die Maßnahme ist der Verlust der Verwertungsrechte für mobile und dem Web.

Eine weitere finanzielle Geschäftsgrundlage die einen Weiterbetrieb ermöglicht sei derzeit nicht in sich, so 90elf-Veranstalter Regiocast Digital.

"Wir hatten bis zuletzt die Hoffnung, mit neuen Ideen die Erfolgsgeschichte von 90elf auch nach dieser Saison fortzusetzen. Letztlich ist es uns aber nicht gelungen, wirtschaftlich tragbare Szenarien zu rechnen", erklärte Florian Fritsche, Geschäftsführer von Regiocast Digital.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Ende, Radio, Funkstille
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?